Folge 079 – Sonderfolge – Derek Jarman, seine Filme und sein Garten

 
Teilen
 

Manage episode 273330466 series 1739623
Von Das E&U-Gespräch entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nach den Folgen über Pedro Almodóvar und John Waters setzen Nils und Markus ihre Reihe über schwule Filmemacher fort und sprechen in dieser Sonderfolge über den britischen Regisseur, bildenden Künstler und Aktivisten Derek Jarman, seine Filme und besonders über seinen berühmten Garten am Prospect Cottage in Dungeness, Kent.

Folge 079 – jetzt abspielen

Die erwähnten bzw. besprochenen Filme von Derek Jarman:
Sebastiane (1976), Jubilee (1978), The Tempest – Der Sturm (1979), The Angelic Conversation (1985), Caravaggio (1986), The Last of England – Verlorene Utopien (1987), War Requiem (1989), The Garden (1990), Edward II (1991), Wittgenstein (1993), Blue (1993), Glitterbug (1994).
Derek Jarman (1942-1994), die Folge über Pedro Almodóvar (E&U 069) und John Waters (E&U 073), William S. Borroughs, Andy Warhol und seine Factory (E&U 002), Patrick Procktor, David Hockney, Scorpio Rising von Kenneth Anger, das Filmformat Super 8, Ken Russell, seine Filme The Devils und Savage Messiah, der heilige Sebastian als Gay Icon, Heterotopie, Die Bettwurst (Film von Rosa von Praunheim), Paul Humfress, archive.org, Edition Salzgeber, Judy Dench, Patrick Stewart, die Thatcher-Ära, Benjamin Brittens War Requiem, Tilda Swinton, Sean Bean, seine Rolle als Eddard Stark in Game of Thrones, Christopher Marlowe, Michelangelo Merisi da Caravaggio, Canary Wharf, Indiana Jones, Vivienne Westwood, Derek Jarman: die Skizzenbücher, der Clause 28, der Film Pride (2014), Ludwig Wittgenstein, M. A. Numminens Wittgenstein-Lied, das Asperger-Syndrom, Bertrand Russell, John Maynard Keynes, seine Frau Lydia Lopokova, die Channel-Four-Reihe über Philosophen, Brian Eno (E&U 070), Simon Fisher-Turner (machte die Musik zu Blue), Jarmans Musikvidoes für The Smiths (u.a. zu There Is A Light That Never Goes Out), Marianne Faithful, Suede, Patti Smith, Marc Almond, Brian Ferry, Pet Shop Boys (It’s A Sin), Neil Tennant, die Oper L’ispiratione von Sylvano Bussotti, Jarmans Bücher Dancing Ledge, Modern Nature, Smiling In Slow Motion, At Your Own Risk, A Finger in the Fishes Mouth und Chroma, die Gärten Sissinghurst von Vita Sackville-West und Great Dixter von Christopher Lloyd, Horticulture, Jarmans Garten am Prospect Cottage in Dungeness in Kent, die Dungeness Power Station, „Hühnergötter“, der Kiesgarten nach Beth Chatto, Objet trouvé, Upcycling, Cortenstahl, der Zen-Garten.

95 Episoden