Disarstar über ADHS und mentale Gesundheit im Kapitalismus

52:52
 
Teilen
 

Manage episode 286479448 series 2776334
Von WDR and Westdeutscher Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In der aktuellen Folge von "Danke, gut" ist Disarstar zu Gast. Der Hamburger Rapper hat viel erlebt und durchgemacht. Mit Miriam Davoudvandi spricht er über seine Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, abgekürzt ADHS. Während man mit ADHS eher Schulkinder assoziiert, die im Unterricht stören, beleuchten wir, was ADHS wirklich bedeutet, welchen Einfluss die Krankheit auf Disarstars Beziehungen nimmt, warum man ihn auf keine Geburtstage eingeladen hat und was Ritalin bei ihm auslöste. Außerdem sprechen wir über seine Psychiatrie-Erfahrungen, warum er eigentlich Spaß an der Krankheit hat, und über die Wechselwirkungen von kapitalistischem System und mentaler Gesundheit. | Hilfsangebote: Telefonseelsorge online unter www.telefonseelsorge.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222. Deutsche Depressionshilfe: www.deutsche-depressionshilfe.de Titelsong: Sam Wise - Velour Intro | Begriffserklärungen und weitere Infos zum Podcast: www.wdr.de/k/dankegut

23 Episoden