"Deine Welt ist, worin du dich selbst findest" - Ägypten in Assassins Creed Origins

1:50:33
 
Teilen
 

Manage episode 347298712 series 3284095
Von Culture On Demand entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Verfluchte Pyramiden, Portale zu anderen Welten und die geisterhafte Gestalt der verstorbenen Norfretete, die mit ihren spontanen Erscheinung die Bewphner Thebens terrorisiert. Was sich wie die Stoffsammlung für einen neuen Mumienfilm anhört ereignet sich tatsächlich alles in Assassins Creed Origins, sprich dem zehnten Teil der Assassins Creed Serie, dessen Handlung um das Jahr 49 v. Chr. stattfindet. Die Welt, die vorkommenden Herrscherpersönlichkeiten sowie die vorgespielte Atmosphäre wurden mit der Ägyptologin Sarah Braun (@antiquidice) analysiert und diskutiert.

Literaturhinweise

Sarah Braun. Nefertiti - beauty, Pharaoh, and murderous mummy in Assassin’s CreedOrigins –The Curse of the Pharaohs, in: Jane Draycott, Women in Historical and Archaeological Video Games, Berlin 2022, 139 - 170.

Huckvale, David. Ancient Egypt in the Popular Imagination. Building a Fantasy in Film, Literature, Music and Art. Jefferson: McFarland & Company, 2012.

Bagnall, Roger S., Bingen, Jean (Hrsg.). Hellenistic Egypt: Monarchy, Society, Economy, Culture. Edinburgh: Edinburgh University Press, 2007.

Musik

Nomad Places - Desert Middle Eastern von FreeGroove

26 Episoden