CB&F #054: Das Bier und die Flaschen!

1:10:25
 
Teilen
 

Manage episode 282983495 series 1532355
Von Craft Beer & Friends and Craft Beer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nein, die Flaschen sind in dem Fall nicht Olli und Yannick. In unserer neuen Folge geht es tatsächlich um die Bierflasche, ihre Geschichte und alles was dazu gehört. Wir haben so viel über Bier gesprochen aber irgendwie noch nie so richtig über die richtige Verpackung. Dabei hat kaum etwas einen größeren Einfluss auf die Bierqualität als die Abfüllung und Lagerung.
Dazu gibt es wieder Biernews auf die Ohren und wir lösen unser Gewinnspiel auf.

News

Japanische Bierfans retten tausende Liter Bier vor Vernichtung

Als die japanische Brauerei Sapporo ihr neues Bier „Kaitakushi“ auf den Markt bringen wollte, sollte auf der Dose die Aufschriften sowohl auf Japanisch wie auch auf Englisch ausgedruckt werden. Erst nach der Auslieferung fiel allerdings auf dass unter dem Schriftzug der Brauerei auf einem kleinem Wimpel nicht „Lager“ stand sondern „Lagar“. Die Brauerei handelte sofort und rief das Bier zurück. Erst nachdem Fans der Brauerei Wind davon bekamen und reihenweise Anfragen an Sapporo gestellt wurden, nachdem es ihnen egal war, machte die Brauerei eine Kehrtwende. So findet sich nun das „Kaitakushi Lagar“ ab Februar in den Märkten.

Bier im Wert von 1,7 Millionen Euro gestohlen

Der jahrelange Diebstahl von Bier im Wert von rund 1,7 Millionen Euro aus der österreichischen Brauerei Puntigam in Graz wird demnächst ein gerichtliches Nachspiel haben: Die Staatsanwaltschaft Leoben hat 24 Personen teils wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls im Rahmen einer kriminellen Vereinigung, Hehlerei, Veruntreuung und Abgabenhinterziehung angeklagt. Die Unregelmäßigkeiten waren 2017 aufgefallen – zwölf Mitarbeiter waren damals fristlos entlassen worden. Von 2009 bis 2017 sollen die Mitarbeiter Bier vom Betriebsgelände mitgenommen und weiterverkauft haben.

Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!

60 Episoden