CB&F #052: Pinzgau Bräu – die verlorene erste Episode!

1:10:54
 
Teilen
 

Manage episode 278808670 series 1532355
Von Craft Beer & Friends and Craft Beer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Es war eigentlich geplant, dass der Podcast „Craft Beer & Friends“ anders startet. Nicht mit einer Episode über Weizenbiere, sondern mit der Verkostung der Biere der Brauerei „Pinzgau Bräu“. Die kleine Brauerei aus Österreich in der Nähe von Zell am See macht spannende Biere. Der ‚Phönix aus der Asche‘ – ein Bier aus Whiskey-Malz – hat uns begeistert. Seit gespannt auf die Episode, in der ihr unter anderem auch erfahrt, warum wir die als erste geplante Episode verworfen haben.

News

Bier Messe BrauBeviale findet online statt
Am 10.11.2020 startete die wichtigste deutsche Messe der Brau- und Getränkeindustrie erstmalig virtuell. Die BrauBeviale war eigentlich in diesem Jahr als sogenannte hybride Veranstaltung vorgesehen, die sowohl vor Ort in den Messehallen als auch digital im Netz stattfinden sollte. Zum Start gibt es nun eine Online-Diskussion zur prekären wirtschaftlichen Lage der Branche.

Riesige Batterie soll finnische Brauerei Klimaneutral machen
Auf dem Gelände des finnischen Getränkeherstellers Sinebrychoff soll eine 20 Megawatt Batterie in der Größe eines halben Fussballfelds errichtet werden. Der Batteriespeicher soll künftig den Strom für den Betrieb der Brauerei liefern. Den Angaben der Projektpartner zufolge soll die Brauerei dadurch rentabler arbeiten können, da sie mit dem neuen System die Energieeffizienz verbessern und durch ein flexibles Lastprofil und das Angebot von Netzdienstleistungen neue Einnahmequellen finden könne.

Europas erste Inklusions Brauerei bleibt erhalten
Die Sauerländer Josefs-Brauerei startete im Jahr 2000 als erste behindertengerechte Firma zur Getränkeherstellung in Europa und bietet seitdem Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Eine neue Besitzgesellschaft übernimmt die Josefs-Brauerei und wird planmäßig ab Mitte nächsten Jahres den Braubetrieb an einem neuen Standort in Bad Lippspringe weiterführen.

Dieses Projekt ist ein nicht-kommerzielles Hobby von Oliver und Yannick. Die entstehenden Kosten tragen wir gerne, freuen uns natürlich, wenn Du, lieber Hörer, uns dabei unterstützen willst. Dies kannst Du zum Beispiel auf Patreon tun. Schonmal jetzt herzlichen Dank dafür!

60 Episoden