Erfolgreichste Marketer zeigen: So viel Populismus braucht Content Marketing (mit Marco Janck)

1:30:29
 
Teilen
 

Manage episode 245415602 series 1993875
Von Olaf Kopp und Gidon Wagner, Olaf Kopp, and Gidon Wagner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit Olaf Kopp und Gidon Wagner

Müssen wir jedes Wort im Content Marketing auf die Goldwaage legen? Nein. Aber wenn wir immer unseren Werten treu bleiben, ernten wir langfristigen Respekt unserer Zielgruppe und sogar unserer Konkurrenten. Marco Janck versucht, die schwarzen Schafe der Marketing-Branche mit ihren eigenen Waffen zu schlagen: Show? Ja. Lügen? Nein! Wie ihm das gelingt und warum Online-Marketing nicht mehr ohne eine Portion Populismus funktioniert, erzählt er Euch im Content Marketing – äh, im Content-Kompass.

Gewinner des Rheinwerk-Tickets

Moritz Bauer mit seinem Themenvorschlag: „Content Formate in der Mobile First Welt“. Danke für diesen tollen Themenvorschlag, zu dem wir eine Sendung planen und aufnehmen werden.

Links und Vorspiel:

https://www.xing.com/news/insiders/articles/marketing-wir-haben-ein-problem-silos-und-fehlende-schnittstellen-verhindern-moderne-unternehmenskommunikation-2079514

https://content-marketing.com/podcast-unitymedia/

http://jayacunzo.com/blog/why-marketers-fail-to-consistently-resonate-with-audiences

https://maelroth.com/2019/03/die-sache-mit-der-leadgenerierung/

https://www.sem-deutschland.de/blog/entitaeten-basiertes-indexing/

https://www.sem-deutschland.de/blog/typen-klassen-attribute/

https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/bullshit-jobs-arbeit-ohne-sinn

https://herzbiskopf.de/irgendetwas-fehlt-mir-im-leben/

Interview mit Marco Janck – Wie ehrlich muss Content Marketing sein?

  • Marco über seine wichtigsten Werte
  • Marketing muss populistischer werden, wenn wir damit mehr Menschen erreichen wollen
  • Dein Publikum macht aus Deinen Botschaften oft, was es will. Bestes Beispiel: Marcos Behauptung, ein Text müsse 5000 Wörter haben, um im Ranking Chancen zu haben, wurde ihm ganz anders ausgelegt, als er es meinte. Damit prägen wir die Sicht unserer Zielgruppe auf uns. Solche prägnanten Aussagen bleiben hängen. Das Prinzip können wir für unser Marketing nutzen.
  • Bleib deinen Werten im Marketing treu, dann erntest du auf Dauer Respekt von Fans und sogar von Konkurrenten
  • Marco spricht über seine Lieblinsformate für Content
  • Hornbach macht tolles Online-Marketing! Von Hornbach können wir uns was abgucken.

Musik im Podcast (Track 1 und 2):

  • Sebastian Dorn – VIELEN DANK für die frischen, geilen Beats!

Produktion:

  • Gidon

85 Episoden