06 | Markus Somm, Verleger Nebelspalter

36:56
 
Teilen
 

Manage episode 296411212 series 2920813
Von Christoph Soltmannowski and ZPV/ZPRG. Moderation: Reto Lipp entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Er ist einer der umstrittensten Journalisten und Publizisten im Lande: Markus Somm. Der ehemalige Chefredaktor und Mitbesitzer der Basler Zeitung hat im letzten Jahr mit seiner Firma Klarsicht AG die bekannte Satirezeitschrift Nebelspalter gekauft. Seit März 2021 wird der Nebelspalter neu ausgerichtet und vor allem Online in Zürich produziert. Einerseits werden Texte publiziert, die bezahlt werden müssen. Andererseits gibt’s auf der Homepage Videocasts gratis. Kann ein solches Modell funktionieren? Soll aus dem Nebelspalter ein «Canard enchaîné» werden? Welche Ziele sind geplant? Wie satirisch darf es in Zukunft sein? Und wird der Nebelspalter ganz rechts positioniert? Zudem: Was rät das bekennende FDP-Mitglied Markus Somm seiner Partei, die gerade ihre Chefin verloren hat? Ein spannendes Gespräch über die Zukunft einer alteingesessenen Medienmarke.

Moderation: Reto Lipp // ComSumCast produziert von Tablecast / Christoph Soltmannowski im Auftrag von Zürcher Presseverein (ZPV) und ZPRG (Zürcher PR-Gesellschaft).

7 Episoden