Probleme bei digitalen Ermittlungen - Wenn Forensik-Software zu Fehlurteilen führt

9:29
 
Teilen
 

Manage episode 289073085 series 1330285
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der IT-Forensiker Thorsten Hofmann stellt im neu vorgestellten fahrbaren Forensik-Labor namens "Paladin" die Datenübertragung von einem Smartphone auf den PC vor. Als erster Polizeiverband in Deutschland erhält das Polizeipräsidium Oberfranken ein mobiles Forensik-Labor. (dpa / Nicolas Armer)In Strafprozessen müssen sich Ermittler auf Forensik-Software verlassen, die etwa Daten von Handys ausließt. Doch die Programme sind intransparent, übersehen mitunter Daten oder interpretieren Spuren falsch. Die Folge können Fehlurteile sein.
Von Piotr Heller
www.deutschlandfunk.de, Computer und Kommunikation
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

1188 Episoden