Kunst aus den Tiefen des Lockdowns (mit Micha Kunze)

1:45:57
 
Teilen
 

Manage episode 289184513 series 2797340
Von Gofi Müller and Jay Friedrichs entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Lesebühnen und Poetry Slams sind in Deutschland häufig recht lustige Veranstaltungen. Doch die Kunstform des Spoken Words kennt auch eine ganz andere Seite: nachdenklich, tiefsinnig, vielleicht sogar dunkel. Micha Kunze ist ein Vertreter dieser Richtung. Seine Dichtung geht tief und ist wahnsinnig gut getextet. Von seinem Album ‚Lokalkolorit’ sind wir jedenfalls total angetan! Micha ist bei uns zu Gast, um über seine Kunst zu reden, gerade auch in Zeiten des Lockdowns. Er erzählt uns über die Arbeit an dem Album. Außerdem performt er extra für uns ‚Grabesstille‘ und klärt uns über die Hintergründe auf. Empfehlenswert! Müsst ihr hören.

Kapitel

1. Ein Gewinnspiel! (00:00:00)

2. Der Weg zum Künstler (00:07:00)

3. Ganz schön dicht, ganz schön persönlich (00:26:36)

4. Grabesstille und Osterhoffnung (00:49:09)

5. Wo man herkommt, wie es weitergeht (01:13:51)

6. Übers Texten (01:34:06)

19 Episoden