Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich

9:45
 
Teilen
 

Manage episode 329137307 series 2587843
Von Christian Drastil Comm. entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. Die Folge S2/32 findet an einem guten Tag statt, der ATX TR liegt fast 2 Prozent im Plus und ist jetzt mit -14,5 Prozent ca. gleichauf mit dem Dow ytd, SBO ist aktuell der erste Kursverdoppler 2022, AT&S sogar klar auf All-time-Kurs. Und ich freue mich für Marinomed, mit Procter & Gamble ist Geld in den Markt gekommen. Weniger gute News gibt es bei European Lithium, man hat eine gefährlich hohe Geldstrafe bekommen. Weiters: Neue Regeln bei den Wanderpokalen, optimistisches Research, sowie ein

Spoiler für Sonntag: Am Donnerstag war Thomas Rainer, Head of Member Sales & Business Development der Wiener Börse, bei mir im Studio zu Gast. Wir sprachen über das neue "Best, Bid and Offer" (BBO) Market Maker System, welches das Specialist Modell, das von 1999 bis 2022 im Einsatz war, mit Anfang Mai ablöste. Was bedeutet es für grosse Handelsteilnehmer wie XTX, Tower Research, Hudson River, RCB oder Erste? Was für die Wiener Börse, die gelisteten Unternehmen sowie Instis wie auch Private? Und warum hat man das überhaupt gemacht bzw. wie reiht sich Wien vs. BATS, Chi-X oder Turquoise bei österreichischen Aktien ein? Geht am Sonntag live.

Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im Mai ist Palfinger, siehe auch die überarbeitetehttp://www.boersenradio.at

Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unterhttp://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 .

Risikohinweis: Die hier veröffentlichte n Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukten unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren.

248 Episoden