Romy Möller: Bildungstransformation, Brücke zwischen Wirtschaft und Bildung

1:44:11
 
Teilen
 

Manage episode 288910561 series 1428494
Von Simon M.C. Schubert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Romy Möller ist Pädagogin, Coach und Prozessbegleiterin. Mit ihrer Arbeit möchte sie einen Beitrag zur Bildungstransformation leisten.

Erwähnungen und Ressourcen:

Hinweis: Einige der folgenden Links sind Affiliate Links u.a. von Amazon. Wenn du dich für einen Kauf entscheidest, verdiene ich eine kleine Provision – ohne zusätzliche Kosten oder Nachteile für dich.

Über folgende Themen sprechen wir:

  • Erwartungen aufbrechen und seinen eigenen Weg gehen [04:41]
  • Wie können wir beurteilen, wie Bildung sein sollte und was anderen beigebracht werden sollte?
  • Ownership und Verantwortung in Schulen fördern
  • Wer ist Romy Möller und was machst sie? [15:11]
  • Was läuft alles falsch mit „der Bildung“? [18:13]
  • Was sind gute Ansatzpunkte, um unser Bildungssystem zu verbessern? [24:33]
  • Wie kann Transformation in unserem Bildungssystem passieren?
  • Bildung vs. Lernen [29:48]
  • Wie kann mit der veränderten Rolle von Lehrern umgegangen werden? [37:07]
  • Warum ist es förderlich, eine Brücke zwischen Wirtschaft und Bildung zu bauen? [39:58]
  • Welche Handlungsspielräume haben Schulen?
  • Wofür ist Schule überhaupt da?
  • Was bedeutet es, Menschen zu befähigen, ihre Arbeit zu machen?
  • Wie können wir Menschen befähigen, gute Entscheidungen zu treffen? [01:04:10]
  • Wie können wir Ängsten und großen Herausforderungen begegnen? [01:12:29]
  • Wie können wir auf uns selbst achtgeben und besser Grenzen setzen? [01:20:39]

Gast dieser Folge: Romy Möller

Romy Möller ist Pädagogin, Coach und Prozessbegleiterin. Mit ihrer Arbeit möchte sie einen Beitrag zur Bildungstransformation leisten. Dafür vernetzt sie unter anderem Führungskräfte aus Schulen und Unternehmen miteinander, da sie davon überzeugt ist, dass durch die Heterogenität Innovation entstehen kann.

120 Episoden