Marie Kanellopulos: DONE!Berlin, HR und Personalwesen, Unternehmenskultur, Selbstfürsorge

33:30
 
Teilen
 

Manage episode 299373483 series 2967342
Von Simon M.C. Schubert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Über folgende Themen sprechen wir:

  • [01:35] Was motiviert Marie?
  • [02:51] Worin sieht Marie ihre Rolle?
  • [06:37] Was Marie geprägt hat, sodass sie im Personalbereich gelandet ist
  • [08:41] Prozesse und Strukturen vs. flexibel bleiben
  • [18:40] Die Bedeutung von Prioritäten
  • [22:00] Wie können wir eine Kultur der Selbstfürsorge prägen?

Gast dieser Folge: Marie Kanellopulos

Marie Kanellopulos ist eine von zwei Geschäftsführerinnen bei DONE!Berlin – einer Personalberatung für Tech-Unternehmen und Startups. Zu den Kunden zählen airbnb, N26, Volocopter, Foodspring, Gorillas, Delivery Hero, Amorelie und viele mehr.

Marie ist seit 2012 im HR-Bereich zu Hause, betreut und skaliert Personalabteilungen, führt Prozesse und Strukturen sowie Kulturprojekte ein. Dabei setzt sie besonders auf New Work und Diversity & Inclusion.

www.doneberlin.com

Weitere Themen über die wir bei CHANGEMAKER INSIDER sprechen:

  • Welche Fragen beschäftigen Marie am meisten?
  • Wie kann eine Organisation herausfinden, wer sie sein will?
  • Was sind Kernkompetenzen eines Head of HR (Personalchef)? Was muss die Person können? Was sind häufige Fehler?
  • Wie können wir ein funktionierenden Wissensmanagement aufbauen?
  • Talentdichte
  • Remote Recruiting
  • Maries Lieblingsfragen bei Bewerbungsgesprächen
  • Work-Life-Balance und Well-being in Unternehmen

Möchtest du das ganze Gespräch hören? Dann melde dich bei Changemaker Insider an und erhalte Zugriff auf viele exklusive Inhalte: www.changemakerinsider.de

★ Support this podcast ★

127 Episoden