Episode 53: März 2020

 
Teilen
 

Manage episode 257753783 series 2448345
Von Campusradio Dresden entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Sleepyhead

BY

Cavetown

Release

27.03.2020

Label

Sire Records

Der englische Songwriter Cavetown bleibt mit Sleepyhead seinem Stil des bedroom pop treu. Die Songs hören sich so an wie man sich fühlt, wenn man dem aufwachen noch zehn Minuten im Bett liegen bleiben möchte. Ruhige Songs und warme Bässe laden ein, die Zeit zu vergessen und mehr als nur zehn Minuten liegen zu bleiben.

How To Hear A Painting

BY

Woods of Birnam

Release

13.03.2020

Label

Royal Tree Records

Die Dresdner Band Woods of Birnam hat sich mit ihrem neuen Album einer ganz schön schwierigen und umfangreichen Aufgabe angenommen. How to hear a painting – Wie würden sich wohl die Werke der Gemälde Galerie anhören, wenn man sie vertonen würde? Ein riesiges Projekt entstand in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden, dessen Aufgabe weder eine Interpretation noch eine Anleitung der Gemälde liefern soll. Dennoch spigelt sich in 12 Liedern die Atmosphäre und Stimmung von 12 Werken wieder und ermöglicht so einen einzigartigen Dialog zwischen Musik und Kunst. Auch musikalisch treffen hier Welten aufeinander, Pop trifft Theater, Orchesterklänge mischen sich mit elektronischen Beats und Monologe durchbrechen den Gesang. Ein wahnsinniges Unterfangen, abgerundet durch eine überragende Liveshow im Staatsschauspielhaus. Dieses Album sollte man nicht nur hören, man muss es gesehen haben.

Every Bad

BY

Porridge Radio

Release

13.03.2020

Label

Secretly Canadian

Porridge Radio hat sich prägnante, emotionale Gitarrenmusik zwischen träumerischer Lethargie und ekstatischem Ausbruch auf die Fahne geschrieben. Auf dem zweiten Album der noch jungen Band aus Brighton weicht der vorherige DIY-Sound einer glatteren Produktion, die Musik büßt dennoch nichts an Authentizität und spürbar echten Emotionen ein. Mit Every Bad ist Porridge Radio eines der einprägsamsten Rockmusik-Alben des bisherigen Jahres gelungen.

avatar Charlotta Westphal Moderation
avatar Anton Schroeder Moderation
(function() { var s = document.createElement('script'), t = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.type = 'text/javascript'; s.async = true; s.src = 'https://api.flattr.com/js/0.6/load.js?mode=auto'; t.parentNode.insertBefore(s, t); })(); Dies flattrn

174 Episoden