#116 Katharina Brunsendorf (Finanz-Heldinnen) über Startups in Unternehmen

32:41
 
Teilen
 

Manage episode 285246005 series 2467322
Von Business Punk / Audio Alliance entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Bei Startups denken viele an junge Entrepreneurs, hippe Büros und flache Hierarchien. Doch mittlerweile hat sich die Startup-Branche weiterentwickelt. Auch etablierte Unternehmen haben erkannt, wie viel Potential in innovativen Ideen steckt – und in MitarbeiterInnen, die den Mut haben, alte Denkmuster auf den Kopf stellen. Eine von ihnen ist Katharina Brunsendorf, Kommunikationsreferentin bei comdirect. Anfang 2018 hat sie mit KollegInnen die Initiative „Finanz-Heldinnen“ gestartet. Wenn man im Freundeskreis das Thema Finanzen anspricht, dann wird man schnell zum „Schreck der Küchenparty“, sagt Katharina. Sie will beweisen: Finanzen können Spaß machen. Und vor allem Frauen haben sich bisher viel zu wenig mit dem Thema befasst.

In dieser Folge von HOW TO HACK erzählt sie, wie aus einer „kleinen Idee“ in nur kurzer Zeit ein erfolgreiches Projekt mit eigenem Podcast, Online-Magazin, Lern-App und Buch geworden ist. Und sie berichtet, welche Vorteile das Gründen innerhalb eines etablierten Unternehmens hat.

+++ Der Neue, 100% elektrische ŠKODA ENYAQ iV 80 beeindruckt auch als Firmenwagen nachhaltig: mit über 500 km Reichweite und einer Ladezeit von nur 40 Min. per Schnellladung von 10 auf bis zu 80%. Mehr zum Elektro-SUV von ŠKODA unter skoda.de/flotte-enyaq +++

125 Episoden