Teil 1, Sendung April 2021: Artenschutz in Theorie und Praxis – Ist das Natur oder kann das weg?

10:26
 
Teilen
 

Manage episode 290160760 series 2459104
Von BUND Naturschutz Kreisgruppe München and BUND Naturschutz - Kreisgruppe München entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Foto: BN

Das Volksbegehren Artenvielfalt aus dem Jahr 2019 war das erfolgreichste Bürgerbegehren in Bayern bis heute. Unter Umweltschutzverbänden galt das als großer Fortschritt für den Naturschutz in Bayern. Doch was ist bis heute daraus geworden? Inwiefern wird es gelebt, umgesetzt und kontrolliert? Das erfahren Sie in unserer Radiosendung im Monat April. Wir beschäftigen uns außerdem damit, wie sie selbst praktischen Amphibienschutz leisten können. Brigitte Lindner, Mitglied des Arbeitskreis Arten- und Biotopschutz beim BUND Naturschutz München, verrät Ihnen zudem Tipps zum Krötentragen. Alle Vogelfreunde können sich auf ein Interview mit Manfred Siering freuen, der über den Vogel des Jahres informiert. Zum zweiten Mal, nach 1992, wurde das Rotkehlchen zum Lieblingsvogel gewählt!

Unsere Interviewgäste:

Manfred Siering (Vorsitzender der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern e.V. und stellv. Vorsitzender des BUND Naturschutz Kreisgruppe München): Wieso wurde das Rotkehlchen zum Vogel des Jahres gewählt und was macht es so besonders? Vielen Dank an Matthias Feuersenger für die Vogelstimme des Rotkehlchens, heruntergeladen von der Plattform xeno-canto.org

119 Episoden