Bully #038 Interview mit Nadine Meyer aka Slapshotbambi

46:22
 
Teilen
 

Manage episode 292280557 series 2897850
Von Bully - Der Eishockeyblog entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
+++ Bully #038 +++ Heute ziehen wir euch die social Media-Beine lang! Viele nutzen es und um im Eishockey auf dem neuesten Stand zu sein ist es fast unabdingbar nicht bei Twitter, Facebook oder Instagram zu sein. Es gibt aber auch Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Influencer zu werden. Und so einen Menschen haben wir heute bei uns im Podcast! Viele kennen sie bei Instagram unter dem Namen Slapshotbambi und kaum jemals hat ein Kunstname besser gepasst als bei Nadine Meyer, die leidenschaftlich Fan der Iserlohn Roosters ist. Wie kam man dazu Eishockey-Influencerin zu werden und warum verdammt noch mal, schafft es Bully nicht seine Bilder gescheit bei Instagram hochzuladen?! Fragen über Fragen. Kommt mit Helmut Krebs und Frank Göbel auf den Datenhighway und begleitet Nadine durch ihre Eishockeywelt. Gefangene macht sie auf keinen Fall. Ihre Ziele sind ambitioniert. Spätestens beim „Entweder oder?“ zeigt sie euch, wo der Hase langgeht. Aber zuvor müssen wir noch ein wenig Fanpost loswerden, kurz über den Vereinswechsel von Benjamin Schmitt von den „Eagles of Mannheim“ zu den „Roten Bullen Munich“ reden und ein Mysterium ansprechen, was unsere Hörerschaft in den vereinigten Staaten von Amerika angeht. Haben wir euch eingefangen / abgeholt? Super. Dann setzt euch auf eure neunundneunzig Buchstaben und lauschet der achtunddreißigsten Ausgabe des Bully-Poadcäists! Instagram: @slapshotbambi

84 Episoden