Die richtige Erzählperspektive finden - mit Isabel Abedi

1:33:00
 
Teilen
 

Manage episode 303133796 series 2599893
Von Julia Zieschang entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie die Wahl der Erzählstimme die Geschichte beeinflusst

Die Kinder- und Jugendbuchautorin Isabel Abedi spricht mit mir über die verschiedenen Erzählperspektiven, aus denen man einen Roman schreiben kann. Da die Erzählstimme maßgeblich die Stimmung im Roman beeinflusst, und auch zum Inhalt passen sollte, ist die Wahl der Erzählperspektive eine wichtige Entscheidung. Isabel erklärt im Gespräch, wann sie welche Erzählperspektive in ihren eigenen Büchern verwendet hat und warum.

Du erfährst:

  • Welche Erzählperspektiven es gibt
  • Wie die Wahl der Erzählperspektive den Roman beeinflusst
  • Was die Erzählstimme bewirkt im Hinblick darauf, wie die Geschichte erzählt wird
  • Welchen Einfluss die Erzählperspektive auf das Pacing im Roman hat
  • Wie man einen Roman aus verschiedenen Perspektiven erzählen kann

Außerdem gibt es eine kurze Hörprobe aus Die längste Nacht von Isabel Abedi.

Wenn dir Bücher & Sonntage gefällt, du deine Wertschätzung für den Podcast ausdrücken und gleichzeitig dabei helfen möchtest, dass ich den Podcast weiterhin für alle kostenlos anbieten kann, dann schau mal bei Patreon vorbei. Ich danke dir von ♥-en für deine Unterstützung.

Die Links zur Episode:

Der im Gespräch erwähnte Schreibratgeber: Kreativ Schreiben

Isabels Website

Isabel auf Instagram


Meine Website: https://juliazieschang.de/

Meine Bücher: https://juliazieschang.de/buecher

Instagram @juliazieschang

Impressum

43 Episoden