Wie funktioniert die neue Trainer-Hierarchie des VfL Osnabrück?

43:48
 
Teilen
 

Manage episode 268903044 series 2582996
Von noz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit Co-Trainer Tim Danneberg und Torwarttrainer Rolf Meyer

Brückengeflüster

Der Podcast zum VfL Osnabrück

Im Brückengeflüster, dem Podcast zum VfL Osnabrück, sprechen die Sportredakteure der Neuen Osnabrücker Zeitung immer dienstags mit ihren Gästen über den aktuellen Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga.

Neue Hierarchie im Trainerteam des VfL Osnabrück: Rolf Meyer und Tim Danneberg berichten

Seit Montag rollt nach fünf Wochen Trainingspause für die Spieler des VfL Osnabrück wieder der Ball an der Illoshöhe. Sportredakteur Benjamin Kraus war zum Auftakt unter dem neuen Cheftrainer Marco Grote dabei und kam mit der Überzeugung zurück: "Das war sehr lebendig. Die haben alle Bock, wieder auf dem Platz zu stehen." Co-Trainer Tim Danneberg und Torwarttrainer Rolf Meyer bestätigten diesen Eindruck als Gäste in der neuen Folge des VfL-Podcasts "Brückengeflüster". Die Mannschaft habe nach der Pause den Kopf frei und ist voller Tatendrang.

Dazu verraten Danneberg und Meyer im "Brückengeflüster" nicht nur, wie ihr neuer Kollege Deniz Dogan so tickt, sondern wann sich die Wege des Neuzugangs und der beiden alteingesessenen Kollegen schon früher im Fußball-Business gekreuzt haben. NOZ-Sportredakteurin Susanne Fetter wollte vom seit 2003 für den VfL als Torwarttrainer agierenden Meyer zudem wissen, wie es ist, sich immer wieder auf neue Chefs auf dem Trainerstuhl einzustellen. Dazu verrät Danneberg, welches Potenzial sie bei den Neuzugängen wie Luc Ihorst und Maurice Multhaup sehen - und Meyer gibt einen Einblick, welchen Typ als Torwart er sich nach dem Abgang von Nils Körber noch als Neuzugang wünscht.

Mit Harald Pistorius

Diese Themen stehen auf der Agenda:

  • Wie war die Stimmung beim ersten Training an der Illoshöhe?
  • Wie läuft das Kennenlernen des neuen Trainerteams untereinander und wie wird die Aufgabenverteilung festgezurrt?
  • Was ist der neue Co-Trainer, Deniz Dogan, für ein Typ?
  • Wie beurteilt Danneberg selbst sein Hineinwachsen in die Rolle des Co-Trainers als ehemaliger VfL-Spieler?
  • Welches Potenzial sehen die Trainer bei den Neuzugängen des VfL?
  • Wäre Moritz Nicolas als weiterer Keeper ein guter Mann für den VfL?

Klingt spannend? Dann hör doch mal rein!

Die Links zur Folge

1.) Trainingsauftakt beim VfL Osnabrück: Ein neues Konstrukt – noch offen für alle.

2.) VfL Osnabrück holt Maurice Multhaup und leiht Luc Ihorst

3.) VfL Osnabrück: Ex-Spieler Deniz Dogan ist neuer Co-Trainer

4.)VfL Osnabrück: [Gibt es noch neue Gesichter zum Trainingsauftakt?]https://www.noz.de/sport/vfl-osnabrueck/artikel/2098448/vfl-osnabrueck-erste-corona-tests-vor-trainingsauftakt-sind-negativ?utm_source=podigee&utm_medium=shownotes&utm_campaign=vfl_podcast_20200804)

Hat dir das Brückengeflüster gefallen?

Deine Anregungen und Fragen kannst du auf diesen Kanälen loswerden:

E-Mail: podcast@noz.de

Instagram: @brueckengefluester
Facebook: @neueoz
Twitter: @noz_de

Telegram: NOZBot

Das Brückengeflüster erscheint jeden Dienstag!

Alle Folgen findest du hier.

99 Episoden