Thioune-Nachfolger Marco Grote über seinen langen Weg zum VfL Osnabrück

1:02:16
 
Teilen
 

Manage episode 268379547 series 2582996
Von noz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit Thomas Doll, Ex-Nationalspieler und ehemaliger Trainer von Grote

Brückengeflüster

Der Podcast zum VfL Osnabrück

Im Brückengeflüster, dem Podcast zum VfL Osnabrück, sprechen die Sportredakteure der Neuen Osnabrücker Zeitung immer dienstags mit ihren Gästen über den aktuellen Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga.

Thioune-Nachfolger Marco Grote über seinen langen Weg zum VfL Osnabrück

Der VfL Osnabrück stand in den vergangenen Wochen vor großen Fragen: Wer folgt als Cheftrainer auf Daniel Thioune? Bleibt Sportdirektor Benjamin Schmedes dem Verein treu? Die Antworten sind jetzt klar: Schmedes setzt seinen Weg bei den Lila-Weißen fort und Marco Grote, ehemals U19-Trainer des SV Werder Bremen, startet am 1. August als Cheftrainer an der Bremer Brücke. Noch vor seinem offiziellen Einstand nahm sich der gebürtige Bremer Zeit für einen Besuch im NOZ-Podcast-Studio beim 51. "Brückengeflüster".

Mit Harald Pistorius und Susanne Fetter aus dem VfL-Reporter-Team der NOZ schwelgte Grote einerseits in Erinnerungen an seine Zeit als Spieler (inklusive einer 0:7-Niederlage an der Bremer Brücke) und erzählte aus seiner Trainer-Laufbahn, andererseits gab er einen Einblick in seine bisherigen Aktivitäten beim VfL und in seine nächsten Pläne.

Überrascht zeigte sich der schlagfertige und auskunftsfreudige Gast nur einmal: Zugeschaltet wurde aus Budapest der ehemalige Bundesliga-Star und Nationalspieler Thomas Doll, der aus seiner Zeit als Trainer von Grote beim HSV erzählte und für den Spruch des Tages sorgte: "Noch einen Rat, Marco: Lass Dir bloß keinen Druck machen - ich bin sicher, Du steigst mit dem VfL in die Bundesliga auf…"

Harald Pistorius

Marco Grote gibt Einblick in folgende Themen:

  • Wie sehen seine ersten Schritte beim VfL Osnabrück aus?
  • Was ist der neue Cheftrainer eigentlich für ein Typ?
  • Welche Themen stehen für ihn beim VfL im Vordergrund?
  • Über welche Umwege hat er es vom Spieler zum Trainer geschafft hat?

Klingt spannend? Dann hör doch mal rein!

Die Links zur Folge

1.) Neuer VfL-Cheftrainer Grote hat auf Anruf aus Osnabrück gehofft.

2.) Neuer Trainer beim VfL Osnabrück: "Keine Probleme bei Entscheidungen"

3.) Thomas Doll über den neuen VfL-Trainer: Er geht seinen Weg in Osnabrück

4.) Marco Grote: Ich hatte gehofft, dass jemand aus Osnabrück anruft…

Hat dir das Brückengeflüster gefallen?

Deine Anregungen und Fragen kannst du auf diesen Kanälen loswerden:

E-Mail: podcast@noz.de

Instagram: @brueckengefluester
Facebook: @neueoz
Twitter: @noz_de

Telegram: NOZBot

Das Brückengeflüster erscheint jeden Dienstag!

Alle Folgen findest du hier.

102 Episoden