Bittere Ernte - Saisonkräfte aus Afrika schuften für Europa

21:51
 
Teilen
 

Manage episode 298755788 series 1833418
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Aus der südspanischen Provinz Huelva werden pro Jahr rund 300.000 Tonnen Erdbeeren exportiert, ein großer Teil davon nach Deutschland. Die Ernte wäre ohne Helferinnen und Helfer u.a. aus Marokko nicht machbar. Das Abkommen: mehrere Monate Erdbeeren-Pflücken für den europäischen Gaumen. Der Vorteil: billige Arbeitskräfte für spanische Feldbesitzer - ein legales, scheinbar erfolgreiches Migrationsprojekt, bei dem die Saisonkräfte viel mehr Geld verdienen als in ihrer Heimat - so die Idee. Doch es gibt Kritik: Die Arbeits- und Lebensbedingungen der Betroffenen seien zum Teil menschenunwürdig. Die Landwirte wiederum klagen über Dumpingpreise, zu denen sie eigentlich gar nicht produzieren könnten. Dunja Sadaqi und Reinhard Spiegelhauer über afrikanische Saisonkräfte, die in Spanien für Europas Gaumenfreuden schuften

262 Episoden