Marktbericht Di. 20.09.2022 - Börsen vor Fed-Sitzung deutlich im Minus, wie hoch geht die Fed mit den Zinsen?

19:16
 
Teilen
 

Manage episode 341721580 series 2895053
Von Börsen Radio Network AG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Börsen vor Fed-Sitzung deutlich im Minus, wie hoch geht die Fed mit den Zinsen? BAT mit Dividende, 20 Jahre TBF, HeidelbergCement wird Heidelberg Materials

Letzter Tag vor Fed-Sitzung und da zeigt der Markt ganz klar seine Haltung: Pessimismus. Überall sinken die Kurse, der DAX gab -1 % ab auf 12.670 Punkte, der ATX in Wien verlor -1,8 % auf 2.870 Punkte, der ATX TR auf 6.057 Punkte. Und auch der Dow Jones stand zu Xetra-Schluss mehr als 1 % im Minus. Im DAX gab es nur eine handvoll Gewinner: Porsche Automobil legte +3,8 % zu, hier wird noch immer der anstehende Porsche AG Börsengang mit Kursplus belohnt, die eher defensiven Werte Beiersdorf mit +1 %, Symrise mit +0,9 %. DAX-Verlierer waren E.ON und Puma mit jeweils -3,5 % und Schlusslicht HeidelbergCement mit -4,6 %. Am heutigen neuen Markenauftritt wird es wohl eher nicht liegen: aus HeidelbergCement wird Heidelberg Materials. Hören Sie diesmal den globalen Anlagestrategen Heiko Thieme zum erneuten DAX Rücksetzer, Vermögensverwalter Markus Steinbeis von Steinbeis & Häcker zur Fed-Sitzung, Chartanalyst Stefan Salomon zur DAX-Charttechnik, Thomas Rappold von Divizend zu British American Tobacco, Fondsmanager Peter Dreide von TBF zu Argumenten für Aktien im aktuellen Umfeld und Vermögensverwalter Nikolas Kreuz von INVIOS zur Orientierungslosigkeit der Menschen und dem Gebot der Stunde: Diversifikation.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Die ausführliche Version der Interviews hören Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.

833 Episoden