#70 Blogtalk - Die 5 besten Canon EF Objektive für spiegellose Kameras und die 5 Flops

48:56
 
Teilen
 

Manage episode 325277950 series 2883084
Von Radomir Jakubowski entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Shownotes

Der Titel trifft diesen Podcast nicht. Heute geht es um Canon EF Objektive aus heutiger Sicht. Welche Canon EF Objektive machen an heutigen spiegellosen Systemkameras Sinn, welche Canon EF Objektive machen Spaß an einer R Kamera wie der Canon EOS R5 R6 oder R3 und welche Canon EF Objektive würde ich überhaupt gebraucht kaufen wollen oder adaptieren wollen?

Für mich ist es das Ende einer Ära, für mich persönlich ist das Canon EF Bajonett mein Bajonett, das System das ich besser als jedes andere kenne, mit dem ich aufgewachsen bin und mit dem ich mich so intensiv beschäftigt habe. Das Canon EF Bajonett existiert seid 1987 und mir persönlich hat so ein Leitfaden immer gefehlt, wenn ich früher Objektive an meine DSLR adaptieren wollte. Hier ist also mein Podcast dazu. Es ist nicht der Beitrag, diese 5 Canon EF Objektive solltest du unbedingt adaptieren, die besten Canon EF Objektive oder diese 5 Canon EF Objektive solltest du in keinem Fall kaufen. Ich erzähle grob zu allen Canon EF L Objektiven und Spezialisten, was ich von Ihnen halte. Es geht nicht um abschließende Erfahrungsberichte oder einen Test, es geht rein darum, welche Canon EF L Objektive würde ich heute noch adaptieren wollen. Nehmt es als Wiki bevor ich alles über Canon EF vergessen sollte. Dabei gehe ich auf Zooms, Festbrennweiten und Spezialisten wie die TS-E Objektive ein. Gleichzeitig sage ich auch welche Canon Objektive EF Objektive ich für absolut überbewertet halte und auf keinen Fall empfehlen möchte. Ganz wichtig, es ist einfach nur meine Meinung und Erfahrung über die letzten 20 Jahre Fotografie.

Hier findet Ihr das Canon Camera Museum mit allen Canon Objektiven und technischen Daten.

Wer keine Lust hat den ganzen Podcast zu hören, hier meine absoluten Empfehlungen zum Adaptieren per Canon EF RF Adapter:

Zooms:

Canon EF 16-35mm 4.0 L IS USM; top Sonnenstern und super Schärfe

Canon EF 16-35mm 2.8 L USM III; top Sonnenstern und super Schärfe

Canon EF 70-200mm 2.8 L IS II; top Schärfe und gebraucht unter 1000€ (Version III auch sehr gut)

Canon EF 100-400mm 4.5-5.6 L IS II; top Schärfe und super Einstieg in die Tierfotografie, gebraucht um die 1000€

Festbrennweiten:

Canon EF 35mm 1.4 L USM II

Canon EF 85mm 1.4 L IS USM; top 85er mit modernem AF und IS

Canon EF 85mm 1.2 L USM II; top Bildlook mit langsamen AF und guter Schärfe nur in der Mitte; Kauftipp wegen Bildlook

Canon EF 100mm 2.8 L IS USM Macro; top Makroobjektiv mit Gebrachtpreisen unter 600€

Canon EF 135mm 2.0 L USM; top Portraitobjektiv zum günstigen Preis, Schärfe gut (aber nicht top)

Canon EF 200mm 2.0 L IS UM; eine seltene Legende, sehr gut Schärfe und seltene Linse

Canon EF 300mm 2.8 L IS USM Version I, top Einstieg in die Supertelefotografie, geiler Bildlook und gebraucht teils um 1500€.

Canon EF 500mm 4.0 L IS USM Version I, super Einstieg in die Tierfotografie, bester Gewichtskompromiss bei Version I IS Superteleobjektiven

Canon EF Supertele Version II: 300/400mm 2.8 und 500/600mm 4.0 L IS II; durch die Bank weg extrem gut, die Gebrauchtpreise sind jedoch sehr hoch im Moment.

Spezialisten:

Canon MP-E 65mm 2.8; top Lupenobjektiv

Canon TS-E 50mm 90mm 135mm L Macro, durch die Bank weg moderne und optisch herausragende TS-E Objektive

Canon TS-E 17mm und 24mm II L, sehr gute TS-E Objektive

Und wenn du wissen willst, welches Canon EF Objektiv das überbewertetste überhaupt ist, dann jetzt zuhören und abonnieren!

90 Episoden