#62 Dialog mit Christian Ohlig; Monitor kalibrieren leicht gemacht

1:13:22
 
Teilen
 

Manage episode 319327466 series 2883084
Von Radomir Jakubowski entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Viele Fotografen, egal ob Landschaft-; Tier-; Natur-; oder Portraitfotografen fragen sich immer wieder:

Soll ich meinen Monitor kalibrieren?

Wozu soll ich meinen Monitor kalibrieren?

Wie kalibriere ich meinen Monitor?

Was ist der Unterschied zwischen Software- und Hardware Kalibrierung?

Was ist im Zusammenhang mit der Kalibrierung ein LUT?

Warum soll ich viel Geld für einen Monitor ausgeben?

Was sind die richtigen Grundeinstellungen, wenn ich mir keine tiefgehenden Gedanken darüber machen will?

Zu diesem Thema habe ich ein Interview mit Christian Ohlig von EIZO geführt. Christian ist im Bereich Monitore und Kalibrierung ein wahrer Experte und wir haben probiert euch dieses ungeliebte Thema näher zu bringen. Hier gehen wir richtig in die Tiefe. Die Grundeinstellungen zum Thema kalibrieren samt einiger Screenshots packe ich euch hier in den Blog, den Rest gibt’s als Podcast. Natürlich gehen wir auch auf alle Fragen ein, die per Instagram zum Thema Monitorkalibrierung bei mir eingegangen sind.

#Transparenz ich bin seit 2015 EIZO Ambassador und seit 2006 EIZO Nutzer. Das Kalibriergerät EIZO EX4 mit dessen Hilfe die Screenshots erstellt worden sind, wurde mir zur Verfügung gestellt. Ich bin selbst EIZO Nutzer seit inzwischen über 15 Jahren und EIZO ist was die Qualität und die Langlebigkeit der Monitore angeht einmalig. Wer diese Qualität einmal probiert hat, wird diese nie wieder missen wollen.

Vollständige Shownotes mit Bildern und Links: https://naturfotocamp.de/bohnensack/post/monitor-kalibrieren-leicht-gemacht

Christian Ohlig Website

98 Episoden