Blindflug 76: Riesling GG total

1:10:08
 
Teilen
 

Manage episode 302494671 series 2338708
Von Felix Bodmann and Sascha Radke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie verkostet man ein blutjunges Riesling GG? Kann man ernsthaft 150 Weine an einem Tag verkosten? Wir gehen durch die FAQs der professionellen Weinverkostung.

Felix erzählt ein bisschen was über die Wiesbadener GG-Vorpremiere und hangelt sich dabei entlang der häufig gestellten Fragen zum Thema. Um der grauen Theorie ein bisschen anschauliche Praxis zuzufügen, muss Sascha derweil blind ein blutjunges und ein perfekt gereiftes GG verkosten.

Rosenmuskateller aus Südtirol

Franz Haas Moscato Rosa

Sascha und Felix haben neulich gemeinsam einen VDN aus der Veltliner-Traube getrunken. Das hat Sascha auf die Idee gebracht. ‚Wir sollten mal wieder was Süßes im Blindflug naschen.‘ Während Felix dem süßen Wein generell sehr zugetan ist, hat er mit dem Moscato Rosa 2019 von Franz Haas aus Südtirol ein paar Probleme. Viel Zucker mag er nämlich nur in Kombination mit sehr wenig Alkohol. Die 11,5 Prozent dieses roten Süßweines kommen ihm schon etwas spritig vor.

Fenchelberg vs. Siegelsberg

Riesling Versteigerung GG Fenchelberg Gunderloch

Ein strahlend gelbes gegen ein unter einem Schleier liegendes, deutlich rotbraunes GG – so kann man wohl beschreiben, was Sascha in seinen beiden Gläsern hat. Das Erbacher Siegelsberg Riesling GG 2013 vom Weingut Jakob Jung aus dem Rheingau war schon jung eine strahlende Schönheit (wie auch die 2020er Version dieses GG) und kann auf ganzer Linie überzeugen. Das Riesling Versteigerungs GG aus dem Nackenheimer Fenchelberg von 2020 aus dem Weingut Gunderloch (Rheinhessen) zeigt eine unglaubliche Konzentration von rauchiger und malziger Mineralik, gepaart mit reifer Frucht, aber eben auch verdeckt von einem kleinen Hefeschleier und allem, was ein blutjunges GG diffus erscheinen lassen kann.

Viel Spaß bei einer neuen Episode unseres Podcasts.

Hier geht es zur Episodenübersicht.

window.podcastData2f9a4e33637386 = {"title":"Blindflug \u2013 Wein-Podcast","subtitle":"Ein Wein-Podcast aus den Untiefen schwarzer Gl\u00e4ser","description":"Sascha Radke und Felix Bodmann schenken sich gegenseitig je einen Wein zur Blindprobe in ein schwarzes Glas. Damit der Zuh\u00f6rer sich nicht langweilt, muss derjenige, der gerade nicht verkostet, einen aktuellen Aspekt der Weinwelt diskutieren oder eine Anekdote zum Besten geben, danach wird gewertet und geraten.","cover":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/wp-content\/uploads\/2018\/06\/Blindlug-Icon-large.jpg","feeds":[{"type":"audio","format":"mp3","url":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/feed\/mp3\/","variant":"high","directory-url-itunes":"https:\/\/podcasts.apple.com\/podcast\/id1397174611"},{"type":"audio","format":"aac","url":"https:\/\/www.schnutentunker.de\/feed\/m4a\/","variant":"high"}]}; if (typeof SubscribeButton == 'undefined') { document.write(unescape("%3Cscript class=\"podlove-subscribe-button\" src=\"https://www.schnutentunker.de/wp-content/plugins/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress/lib/modules/subscribe_button/dist/javascripts/app.js\" data-json-data=\"podcastData2f9a4e33637386\" data-language=\"de\" data-size=\"big\" data-format=\"cover\" data-style=\"filled\" data-color=\"#75ad91\"> %3E%3C/script%3E")); // hide uninitialized button window.setTimeout(function() { iframes = document.querySelectorAll('.podlove-subscribe-button-iframe') for (i = 0; i < iframes.length; ++i) { if (!iframes[i].style.width && !iframes[i].style.height) { iframes[i].style.display = 'none'; } } }, 5000); }

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

…und auf TuneIn

‚Alexa, spiele Blindflug Weinpodcast‘ und ihr hört uns über Amazon.

Und natürlich gibt es uns auch auf YouTube.

Der Beitrag Blindflug 76: Riesling GG total erschien zuerst auf Der Schnutentunker.

78 Episoden