Artwork

Inhalt bereitgestellt von Bayerischer Rundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bayerischer Rundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Heidi Sattes-Müller, Schäferin, "Jetzt bin ich ein glücklicher Mensch"

37:01
 
Teilen
 

Manage episode 408804542 series 1836420
Inhalt bereitgestellt von Bayerischer Rundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bayerischer Rundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wie es sich anfühlt, ein kleines Lamm im Arm zu halten das schildert Schäferin Heidi Sattes-Müller auf der Blauen Couch bei Dominique Knoll. Sie spricht auch über ihre Borreliose-Erkrankung und die Schmerzen, die sie bis heute deswegen aushalten muss.

Lasst uns gerne ein Abo da, wenn euch das Gespräch mit Heidi Sattes-Müller und Dominique Knoll gefallen hat.
In dieser Episode spricht die Schäferin über ihre Kindheit in Australien. Als fünftes von insgesamt sieben Geschwistern wurde sie dort geboren. Nach der Trennung der Eltern ging ihre Mutter mit den Kindern zurück nach Deutschland. Obwohl Heidi bei der Einschulung kaum Deutsch konnte, machte sie als Einzige Abitur, heiratete früh und wurde jung Mutter. Die Ehe war nicht glücklich, aber es dauerte Jahre, bis sie den Mut zur Trennung und zum Neubeginn fand. Freiheit und Selbstbestimmtheit spürte sie zum ersten Mal als Alleinerziehende. In ihrem heutigen Mann - er ist ebenfalls Schäfer - fand sie ihren Seelenverwandten und ihre berufliche Bestimmung. Wie ihr der Glaube in Krisensituationen half, wie sie durch Borreliose fast alles aufgeben musste und warum ihr die Schafe oft lieber sind als Menschen, erzählt sie auf der Blauen Couch bei Dominique Knoll.
Hört hier weitere spannende Episoden unseres Interview-Podcasts Blaue Couch: Zum Beispiel Supermarktbetreiber Robin Hertscheck, Sennerin und Kräuterexpertin Martina Fischer oder Krimiautorin Nele Neuhaus
Hier findet ihr kleine Portraits unserer Blaue Couch Gäste der Woche und die Infos, wer wann auf der Blauen Couch sitzt - bei Gastgeberin Dominique Knoll.

Noch mehr gute Podcasts gefällig? Hier geht es zu unserem Podcast Besser Leben. Der Nachhaltigkeitspodcast. Mit vielen praktischen Tipps, wie wir unseren Alltag nachhaltiger und umweltfreundlicher gestalten können.

  continue reading

1099 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 408804542 series 1836420
Inhalt bereitgestellt von Bayerischer Rundfunk. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Bayerischer Rundfunk oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Wie es sich anfühlt, ein kleines Lamm im Arm zu halten das schildert Schäferin Heidi Sattes-Müller auf der Blauen Couch bei Dominique Knoll. Sie spricht auch über ihre Borreliose-Erkrankung und die Schmerzen, die sie bis heute deswegen aushalten muss.

Lasst uns gerne ein Abo da, wenn euch das Gespräch mit Heidi Sattes-Müller und Dominique Knoll gefallen hat.
In dieser Episode spricht die Schäferin über ihre Kindheit in Australien. Als fünftes von insgesamt sieben Geschwistern wurde sie dort geboren. Nach der Trennung der Eltern ging ihre Mutter mit den Kindern zurück nach Deutschland. Obwohl Heidi bei der Einschulung kaum Deutsch konnte, machte sie als Einzige Abitur, heiratete früh und wurde jung Mutter. Die Ehe war nicht glücklich, aber es dauerte Jahre, bis sie den Mut zur Trennung und zum Neubeginn fand. Freiheit und Selbstbestimmtheit spürte sie zum ersten Mal als Alleinerziehende. In ihrem heutigen Mann - er ist ebenfalls Schäfer - fand sie ihren Seelenverwandten und ihre berufliche Bestimmung. Wie ihr der Glaube in Krisensituationen half, wie sie durch Borreliose fast alles aufgeben musste und warum ihr die Schafe oft lieber sind als Menschen, erzählt sie auf der Blauen Couch bei Dominique Knoll.
Hört hier weitere spannende Episoden unseres Interview-Podcasts Blaue Couch: Zum Beispiel Supermarktbetreiber Robin Hertscheck, Sennerin und Kräuterexpertin Martina Fischer oder Krimiautorin Nele Neuhaus
Hier findet ihr kleine Portraits unserer Blaue Couch Gäste der Woche und die Infos, wer wann auf der Blauen Couch sitzt - bei Gastgeberin Dominique Knoll.

Noch mehr gute Podcasts gefällig? Hier geht es zu unserem Podcast Besser Leben. Der Nachhaltigkeitspodcast. Mit vielen praktischen Tipps, wie wir unseren Alltag nachhaltiger und umweltfreundlicher gestalten können.

  continue reading

1099 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung