Seminar KOMPASS zum Thema „Kommunikations-, Präsentations- und Arbeitstechniken im selbstorganisierten Studium“

15:28
 
Teilen
 

Manage episode 173567348 series 61027
Von Bildungstalk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Das nächste Referat droht, die Zeit drängt meistens und zu allem Übel weiß man nicht so genau wie man das Thema für die Zuhörer spannend aufbereiten kann.Wer kennt diese Situation nicht? Die andere Seite ist ebenfalls bekannt: Der Referent brennt ein Folienfeuerwerk ab, alles bewegt sich, alles ist schön bunt – jedoch inhaltlich kommt wenig rüber, der rote Faden fehlt, die Vortragsweise ist monoton und das Zuhören fängt bereits nach 5 Minuten an schwer zu fallen.

Kompetenzen in den Bereichen Arbeits-, Kommunikations- und Präsentationstechnik sind nicht nur im Studium von Bedeutung. Auch in der späteren beruflichen Tätigkeit zählen derartige Qualifikationen zum notwendigen Handwerkszeug. Doch wie lassen sich solche Techniken erlernen und sinnvoll einsetzen?

Wir sind dazu im Gespräch mit Prof. Dr. Siegfried Preiser. Er ist Professor für Pädagogische Psychologie, Leiter der Arbeitsgruppe „Lebenslanges Lernen“ am Fachbereich für Psychologie und Sportwissenschaften der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main und Anbieter des Seminars KOMPASS zum Thema „Kommunikations-, Präsentations- und Arbeitstechniken im selbstorganisierten Studium“.

Weiterlesen

47 Episoden