Ein Sparhaushalt ist Unsinn

57:55
 
Teilen
 

Manage episode 284940457 series 2586446
Von Dr. Daniel Stelter | Media Pioneer Original Podcast entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Statt Schuldenbremsen braucht es große, aber sinnvolle Investitionen. Die Schuldenpolitik der Bundesregierung steht zur Debatte in dieser 62. Ausgabe von „beyond the obvious – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Damit einhergehend werden die Fiskalpolitik der EU und die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank diskutiert. Gesprächspartner ist Dr. Jens Südekum, der Ökonom ist Universitätsprofessor für internationale Volkswirtschaftslehre am Institut für Wettbewerbsökonomie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Außerdem ist er Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums. Zu seinen Forschungsgebieten gehören der internationale Handel, der Einfluss von Globalisierung und technologischem Wandel auf den deutschen Arbeitsmarkt sowie Regionalpolitik, insbesondere die ökonomischen Ungleichheiten innerhalb der EU. Informationen zum Nachlesen finden Sie im Blog auf think-beyondtheobvious.com. Fragen und Rückmeldungen zu diesem Podcast schicken Sie per E-Mail an podcast@think-bto.com.

70 Episoden