ITV-2: Homeoffice & virtuelle Zusammenarbeit, so geht's #experteninterview mit Michael Hübler (#149.2)

40:19
 
Teilen
 

Manage episode 297977597 series 1432820
Von Bastian Hughes and Dein Karriere-Podcast mit Bastian Hughes entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Vor der Krise haben vier Prozent der Beschäftigten von zu Hause aus gearbeitet, im ersten Lockdown im April 2020 rund 30 Prozent. Auch Ende Januar 2021 arbeitete aufgrund hoher Corona-Infektionszahlen wieder knapp ein Viertel der Erwerbstätigen ausschließlich oder überwiegend im Homeoffice. Über 70 Prozent der Deutschen sprechen sich für einen gesetzlichen Anspruch auf Homeoffice aus. Die Mehrheit will Homeoffice, bekommt es aber nicht. . Unser heutiger Experte im Interview ist Michael Hübler. Er kennt beide Seiten der Medaille und arbeitete viel an Universitäten und mit Mitarbeitern zusammen, seit einigen Jahren beinahe nur noch mit Führungskräften. .

Darum geht es in der heutigen Folge:

1. Vor- und Nachteile Homeoffice

2. Argumente für Homeoffice gegenüber dem Arbeitgeber

3. So geht arbeiten auf Distanz

.

Buchempfehlung: New Work von Michael Hübler https://www.metropolitan.de/buch/new-work-menschlich-demokratisch-agil/

.

Folge uns auf Instagram für noch mehr Inspiration: https://www.instagram.com/berufsoptimierer/?hl=de

.

Hier findest du die Links zum Coaching und zum Bewerbungscheck

Bewerbungscheck: https://www.berufsoptimierer.de/bewerbungscheck/

Coaching: https://www.berufsoptimierer.de/coaching/

480 Episoden