Service: Wie kommen wir besser durch die Tage mit den Tagen | Menstruation & Zyklus #3

30:46
 
Teilen
 

Manage episode 272256281 series 2775119
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Menschen, die gerne in die Berge gehen und menstruieren, kennen es vielleicht: Eine lang geplante Tour steht an und auf einmal steht da das rote Perioden-Kreuz im Kalender. Aber: Das ist noch lange kein Grund, den Rucksack nicht zu packen und loszuziehen. Denn wir sind unserem Zyklus nicht immer ausgeliefert und können uns auf die Tage mit unseren Tagen vorbereiten oder diese sogar z.B. mit Ernährung beeinflussen. Dr. Mandy Mangler ist Gynäkologin und Podcasterin und weiß, worauf man achten sollte, welche Lebensmittel positive Wirkung haben und was man machen kann, wenn sich mitten am Berg auf einmal der Unterleib schmerzhaft verkrampft.

1 Monat = 4 Episoden = ein großes Bergthema.

Thema des Monats im September: Menstruation & Zyklus

Danke an Dr. Mandy Mangler, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtsmedizin am Auguste-Viktoria-Klinikum in Schöneberg, für die hilfreichen Tipps in dieser Folge.

Dr. Mandy Mangler hat auch selbst einen Podcast. Alle zwei Wochen widmet sie sich im "Gyncast" den wichtigsten Stationen im Leben vieler Frauen - zum Beispiel Kinderwunsch und Kinderkriegen, Lust und Verhütung, Glück und Schmerz. Hier geht's zum Podcast: https://www.tagesspiegel.de/themen/gyncast/

Wir freuen uns immer über Euer Feedback und Eure Geschichten - schickt sie uns am besten per Sprachnachricht an die 0151/12195555.

Und noch ein Watch-Tipp: Kaddi war mit Sebastian Meinberg von PULS Reportage unterwegs und hat ihm ein paar Tipps gegeben, wie man am besten mit dam Rad verreisen kann. Hier geht’s zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=ZJEwPgUk-SA

Die Bergfreundinnen, das sind Anna Hadzelek, Antonia Schlosser und Katharina Kestler. Mehr hier: br.de/bergfreundinnen

Anna Hadzelek macht derzeit beim Deutschen Alpenverein die Ausbildung zur Fachübungsleiterin Bergwandern. Sie ist am liebsten dort unterwegs, wo einem schon mal die Knie schlackern und sie so wenige Leute trifft, dass sich mit allen ein kurzer Ratsch ausgeht.

Antonia Schlosser ist im Allgäu aufgewachsen und hatte die Berge die meiste Zeit ihres Lebens vor der Nase. Sie liebt Wandern, Skifahren und die süßen Seiten des Berglebens – am liebsten in Form von Ausblick, Brotzeit und Gipfelweißbier.

Katharina Kestler hat als Kind am Schlittenberg die Achsen vom Skateboard weggeschraubt und gedacht, sie hätte einen neuen Sport erfunden. Heute ist sie am liebsten mit zwei, drei ihrer Freundinnen von der Bergfrauen-Community Munich Mountain Girls mit dem Mountainbike oder den Freeride-Ski unterwegs.

Wenn ihr auf der Suche nach (neuen) Bergfreundinnen seid, dann geht es zur Community der Munich Mountain Girls hier lang: https://www.munichmountaingirls.de

Der Titelsong unseres Podcasts kommt von Surma und heißt "Hemma".

17 Episoden