Eigenheime in vielen Teilen Europas deutlich teurer

4:59
 
Teilen
 

Manage episode 184317760 series 1519632
Von Alfons Oebbeke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Fr Einfamilienhuser muss nach Berechnungen von LBS Research in den meisten Nachbarlndern deutlich mehr als hierzulande bezahlt werden. Nach den verfgbaren Zahlen fr den Herbst 2008 ragt Luxemburg mit einem Durchschnittspreis von 467.000 Euro besonders heraus. In Belgien und den Niederlanden sind Eigenheime mit ber 300.000 Euro gut 40 Prozent teurer als in Deutschland (215.000 Euro). In Frankreich, Dnemark und auf den britischen Inseln betrgt der Aufschlag immerhin 15 bis 30 Prozent: (Siehe auch als Text unter http://www.baulinks.de/webplugin/2008/2039.php4)

11 Episoden