Artwork

Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

B2P088 Brigitte Felfer - Über Suizid sprechen | Teil 2

2:07:25
 
Teilen
 

Manage episode 390533822 series 2778139
Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Teil 2 unserer Podcast-Folge zum Thema Suizid in der Landwirtschaft.
Wichtiger Hinweis:
Solltest du im Moment selbst Suizid-Gedanken haben, du dir um einen Menschen Sorgen machen oder du einen Menschen aufgrund eines Suizides verloren haben, dann gibt es tatsächliche viele Möglichkeiten, wo du Hilfe und Unterstützung finden kannst.
Unter der Nummer 142 erreichst du die Telefonseelsorge für Österreich.
Unter der Nummer 143 die Telefonseelsorge für die Schweiz und Liechtenstein.
Unter der Nummer 0800 111 0 111 die Telefonseelsorge für Deutschland.
Und das rund um die Uhr, zu jeder Tages- und Nachtzeit. An jedem einzelnen Tag im Jahr.
Ganz wichtig: das ist absolut anonym und du musst nicht sagen, wer oder woher du bist, wenn du das nicht möchtest. Weitere Telefonnummern, wie jene der GO-ON-Suizidprävention Steiermark, aber auch weiterführende Informationen und Links findest du weiter unten. Es gibt wirklich viele Angebote und dort sitzen viele liebe und engagiert Menschen.
Zu dieser Folge:
In unserer Arbeit bei BauertothePeople sind uns die Themen Suizid, Burn-out oder Depression in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion immer wieder begegnet. Und beinahe ebenso oft wurde dabei erwähnt: Es wird noch viel zu wenig darüber gesprochen.
Aus diesem Grund war ich zu Gast bei der steirischen Psychologin Brigitte Felfer, die selbst in der Landwirtschaft aufgewachsen ist. Die Brigitte arbeitet bei der GO-ON Suizidprävention Steiermark und leitet dort die Arbeit für die Bezirke Murau, Murtal und Liezen.
Im ersten Teil haben wir versucht, das Thema Suizid ganz allgemein besser zu verstehen. Und natürlich dabei auch die Brigitte und ihren Lebensweg kennengelernt. Wenn ihr diese Folge noch nicht gehört habt, dann fangt gerne auch dort an.
Es war eigentlich nicht geplant, aus diesem Gespräch zwei Teile zu machen. Aber wie in Teil 1 schon gesagt: Wer einen Plan hat, der kann diesen zumindest zerreißen. Heute also Teil 2 dieses Plans.
In der heutigen Folge liegt der Fokus stärker auf der Landwirtschaft. Warum kommt es gerade dort zu so vielen Suiziden? Wir sprechen über mögliche Rahmenbedingungen und Faktoren, die hier zusammenwirken. Wir sprechen aber auch darüber, wie man Krisensituationen erkennen kann, wie man darauf reagieren und was man unternehmen kann. Und wir zeigen Auswege. Es gibt viele Menschen und Möglichkeiten, die einem in diesen oft ausweglos erscheinenden Situationen unterstützen. Und um mich aus der letzten Folge zu wiederholen. Mich hat wirklich verblüfft, wie viele Dimensionen und Perspektiven hier zusammenwirken und wie viel man aus einem offenen und sachlichen Diskurs auch für sich selbst und für uns als Gesellschaft lernen kann.
INFOS ZUR FOLGE:
Österreich:
Telefonseelsorge Österreich: https://www.telefonseelsorge.at/
Bäuerliches Sorgentelefon: https://www.lebensqualitaet-bauernhof.at/gut-beraten-b%C3%A4uerliches-sorgentelefon+2500+2174408
GO-ON Suizidprävention Steiermark: https://suizidpraevention-stmk.at/
Suizidprävention - wichtige Informationen: https://www.gesundheit.gv.at/leben/suizidpraevention.html
Österreichische Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidpraevention.at/
AGUS - Unterstützung für Suizidtrauernde: https://www.suizidpraevention.at/
SUPRA - Suizid-Präventions-Strategie: https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Nicht-uebertragbare-Krankheiten/Psychische-Gesundheit/Suizid-und-Suizidpr%C3%A4vention-SUPRA.html
Deutschland:
SVLFG Krisenhotline: https://www.svlfg.de/krisenhotline
Telefonseelsorge Deutschland: https://www.telefonseelsorge.de/
Schweiz:
Dargebotene Hand (Schweiz / Liechtenstein): https://www.143.ch/
Bäuerliches Sorgentelefon: https://baeuerliches-sorgentelefon.ch/de/page
Praxis von Brigitte Felfer: https://www.praxis-felfer.at/
  continue reading

Kapitel

1. Risikofaktoren für psychische Erkrankungen im landwirtschaftlichen Bereich (00:00:01)

2. Teil 2 des Podcasts: Suizid in der Landwirtschaft (00:02:07)

3. Warum gibt es kaum Daten zum Thema Suizid in der Landwirtschaft? (00:05:57)

4. Risikofaktoren für psychische Erkrankungen im landwirtschaftlichen Bereich (00:12:07)

5. Soziale Belastungen in der Landwirtschaft (00:13:53)

6. Finanzielle Belastungen und Abhängigkeit in der Landwirtschaft (00:17:37)

7. Finanzieller Druck und Suizidraten in der Landwirtschaft (00:22:43)

8. Depression und Suizidgedanken eng miteinander verbunden (00:26:21)

9. Suizidgedanken und ihre Gefährlichkeit (00:34:11)

10. Auswirkungen von Social Media auf Suizidgedanken (00:37:21)

11. Einfluss der Landwirtschaft auf den individuellen Umgang mit Social Media (00:42:19)

12. Herausforderungen der psychosozialen Versorgung in ländlichen Gebieten (00:51:04)

13. Unterschiedliche Telefonhilfe in verschiedenen Bundesländern (00:59:23)

14. Akutsituation: Bewusstmachen der Unumkehrbarkeit der Entscheidung (01:03:31)

15. Alleine über Entscheidungen nachdenken (01:03:51)

16. Tabu um Psychotherapie und Stigmatisierung (01:11:27)

17. Krisen als Auslöser für große Veränderungen (01:15:13)

18. Sensibles und einfühlsames Gespräch führen (01:19:01)

19. Sensibilisierung für Warnsignale bei psychischer Belastung (01:27:12)

20. Umgang mit Schuldgefühlen und Unterstützung der Hinterbliebenen (01:32:15)

21. Unterstützung bei psychischen Problemen - die richtige Herangehensweise (01:35:34)

22. Ernst nehmen von Suizidankündigungen - Handlungsschritte (01:41:19)

23. Beispiele aus der Realität und fiktive Situationen bei Depressionen (01:44:36)

24. Der erste Versuch scheitert und Angst vor Stigmatisierung (01:44:53)

25. Die Angst vor Bestätigung der eigenen Ängste durch das Umfeld (01:48:31)

26. Auswirkungen von Pestiziden auf die psychische Gesundheit (01:52:11)

27. Wichtige Botschaften zur Suizidprävention und psychischen Gesundheit (01:54:05)

28. Reflektion über das eigene Interesse und Anziehungskraft (02:01:10)

29. Authentizität und Menschlichkeit in der Politik (02:01:21)

30. Niki Lauda: Ein Stehaufmandel mit schweren Erfahrungen (02:03:52)

183 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 390533822 series 2778139
Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Teil 2 unserer Podcast-Folge zum Thema Suizid in der Landwirtschaft.
Wichtiger Hinweis:
Solltest du im Moment selbst Suizid-Gedanken haben, du dir um einen Menschen Sorgen machen oder du einen Menschen aufgrund eines Suizides verloren haben, dann gibt es tatsächliche viele Möglichkeiten, wo du Hilfe und Unterstützung finden kannst.
Unter der Nummer 142 erreichst du die Telefonseelsorge für Österreich.
Unter der Nummer 143 die Telefonseelsorge für die Schweiz und Liechtenstein.
Unter der Nummer 0800 111 0 111 die Telefonseelsorge für Deutschland.
Und das rund um die Uhr, zu jeder Tages- und Nachtzeit. An jedem einzelnen Tag im Jahr.
Ganz wichtig: das ist absolut anonym und du musst nicht sagen, wer oder woher du bist, wenn du das nicht möchtest. Weitere Telefonnummern, wie jene der GO-ON-Suizidprävention Steiermark, aber auch weiterführende Informationen und Links findest du weiter unten. Es gibt wirklich viele Angebote und dort sitzen viele liebe und engagiert Menschen.
Zu dieser Folge:
In unserer Arbeit bei BauertothePeople sind uns die Themen Suizid, Burn-out oder Depression in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion immer wieder begegnet. Und beinahe ebenso oft wurde dabei erwähnt: Es wird noch viel zu wenig darüber gesprochen.
Aus diesem Grund war ich zu Gast bei der steirischen Psychologin Brigitte Felfer, die selbst in der Landwirtschaft aufgewachsen ist. Die Brigitte arbeitet bei der GO-ON Suizidprävention Steiermark und leitet dort die Arbeit für die Bezirke Murau, Murtal und Liezen.
Im ersten Teil haben wir versucht, das Thema Suizid ganz allgemein besser zu verstehen. Und natürlich dabei auch die Brigitte und ihren Lebensweg kennengelernt. Wenn ihr diese Folge noch nicht gehört habt, dann fangt gerne auch dort an.
Es war eigentlich nicht geplant, aus diesem Gespräch zwei Teile zu machen. Aber wie in Teil 1 schon gesagt: Wer einen Plan hat, der kann diesen zumindest zerreißen. Heute also Teil 2 dieses Plans.
In der heutigen Folge liegt der Fokus stärker auf der Landwirtschaft. Warum kommt es gerade dort zu so vielen Suiziden? Wir sprechen über mögliche Rahmenbedingungen und Faktoren, die hier zusammenwirken. Wir sprechen aber auch darüber, wie man Krisensituationen erkennen kann, wie man darauf reagieren und was man unternehmen kann. Und wir zeigen Auswege. Es gibt viele Menschen und Möglichkeiten, die einem in diesen oft ausweglos erscheinenden Situationen unterstützen. Und um mich aus der letzten Folge zu wiederholen. Mich hat wirklich verblüfft, wie viele Dimensionen und Perspektiven hier zusammenwirken und wie viel man aus einem offenen und sachlichen Diskurs auch für sich selbst und für uns als Gesellschaft lernen kann.
INFOS ZUR FOLGE:
Österreich:
Telefonseelsorge Österreich: https://www.telefonseelsorge.at/
Bäuerliches Sorgentelefon: https://www.lebensqualitaet-bauernhof.at/gut-beraten-b%C3%A4uerliches-sorgentelefon+2500+2174408
GO-ON Suizidprävention Steiermark: https://suizidpraevention-stmk.at/
Suizidprävention - wichtige Informationen: https://www.gesundheit.gv.at/leben/suizidpraevention.html
Österreichische Gesellschaft für Suizidprävention: https://www.suizidpraevention.at/
AGUS - Unterstützung für Suizidtrauernde: https://www.suizidpraevention.at/
SUPRA - Suizid-Präventions-Strategie: https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Nicht-uebertragbare-Krankheiten/Psychische-Gesundheit/Suizid-und-Suizidpr%C3%A4vention-SUPRA.html
Deutschland:
SVLFG Krisenhotline: https://www.svlfg.de/krisenhotline
Telefonseelsorge Deutschland: https://www.telefonseelsorge.de/
Schweiz:
Dargebotene Hand (Schweiz / Liechtenstein): https://www.143.ch/
Bäuerliches Sorgentelefon: https://baeuerliches-sorgentelefon.ch/de/page
Praxis von Brigitte Felfer: https://www.praxis-felfer.at/
  continue reading

Kapitel

1. Risikofaktoren für psychische Erkrankungen im landwirtschaftlichen Bereich (00:00:01)

2. Teil 2 des Podcasts: Suizid in der Landwirtschaft (00:02:07)

3. Warum gibt es kaum Daten zum Thema Suizid in der Landwirtschaft? (00:05:57)

4. Risikofaktoren für psychische Erkrankungen im landwirtschaftlichen Bereich (00:12:07)

5. Soziale Belastungen in der Landwirtschaft (00:13:53)

6. Finanzielle Belastungen und Abhängigkeit in der Landwirtschaft (00:17:37)

7. Finanzieller Druck und Suizidraten in der Landwirtschaft (00:22:43)

8. Depression und Suizidgedanken eng miteinander verbunden (00:26:21)

9. Suizidgedanken und ihre Gefährlichkeit (00:34:11)

10. Auswirkungen von Social Media auf Suizidgedanken (00:37:21)

11. Einfluss der Landwirtschaft auf den individuellen Umgang mit Social Media (00:42:19)

12. Herausforderungen der psychosozialen Versorgung in ländlichen Gebieten (00:51:04)

13. Unterschiedliche Telefonhilfe in verschiedenen Bundesländern (00:59:23)

14. Akutsituation: Bewusstmachen der Unumkehrbarkeit der Entscheidung (01:03:31)

15. Alleine über Entscheidungen nachdenken (01:03:51)

16. Tabu um Psychotherapie und Stigmatisierung (01:11:27)

17. Krisen als Auslöser für große Veränderungen (01:15:13)

18. Sensibles und einfühlsames Gespräch führen (01:19:01)

19. Sensibilisierung für Warnsignale bei psychischer Belastung (01:27:12)

20. Umgang mit Schuldgefühlen und Unterstützung der Hinterbliebenen (01:32:15)

21. Unterstützung bei psychischen Problemen - die richtige Herangehensweise (01:35:34)

22. Ernst nehmen von Suizidankündigungen - Handlungsschritte (01:41:19)

23. Beispiele aus der Realität und fiktive Situationen bei Depressionen (01:44:36)

24. Der erste Versuch scheitert und Angst vor Stigmatisierung (01:44:53)

25. Die Angst vor Bestätigung der eigenen Ängste durch das Umfeld (01:48:31)

26. Auswirkungen von Pestiziden auf die psychische Gesundheit (01:52:11)

27. Wichtige Botschaften zur Suizidprävention und psychischen Gesundheit (01:54:05)

28. Reflektion über das eigene Interesse und Anziehungskraft (02:01:10)

29. Authentizität und Menschlichkeit in der Politik (02:01:21)

30. Niki Lauda: Ein Stehaufmandel mit schweren Erfahrungen (02:03:52)

183 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung