Artwork

Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

B2P090 Angelika Wagner - Von Lebensqualität & Lebensrealität

2:03:40
 
Teilen
 

Manage episode 396619289 series 3315622
Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
In dieser Folge des BauertothePeople Podcast war ich zu Gast in Absam in Tirol, und zwar bei der Psychotherapeutin, Mediatorin und Bloggerin Angelika Wagner. Die Angelika hat neben ihrer privaten Praxis auch die Initiative Lebensqualität Bauernhof in Tirol mit aufgebaut. Das ist ein Projekt, das vor allem von Bäuerinnen gefordert wurde und sich auf Kammerebene den psychosozialen Herausforderungen des landwirtschaftlichen Alltags widmet. Unter anderem mit dem Angebot des bäuerlichen Sorgentelefons.
Ich spreche mit Angelika über ihre Arbeit in der Psychotherapie, die speziellen Herausforderungen im Bereich der Landwirtschaft und über das Projekt Lebensqualität Bauernhof. Und natürlich auch über ihren Blog „aufleben“, auf dem sie, zusammen mit noch einer Angelika, Impulse für Lebensqualität in der Landwirtschaft gibt. Es war ein sehr persönliches Gespräch, das uns ein gutes Gefühl von den besonderen Herausforderungen der psychosozialen Arbeit im Allgemeinen und im Kontext der Landwirtschaft im Speziellen vermittelt.
INFO ZUR FOLGE
Blog „aufleben“: www.aufleben.tirol
Lebensqualität Bauernhof: www.lebensqualitaet-bauernhof.at
Bäuerliches Sorgentelefon: 0810/676 810

VERNETZEN
MUSIK
Leit hoits zamm – Haindling
Power to the People – Junior Kelly
… und ein bisserl selbst gesungen 😊
Durchs Reden kommen die Leut´ zamm!
  continue reading

Kapitel

1. Die Methode des Psychodramas zur Sichtbarmachung von Emotionen (00:00:00)

2. Power to the People - Vorstellung des Podcasts (00:00:58)

3. Vorstellung der Gästin Angelika Wagner und des Projekts Lebensqualität Bauernhof. (00:01:13)

4. Start des Interviews mit persönlicher Einleitung. (00:04:47)

5. Weiterbildung in pädagogischer Ausbildung in Obersankt Veit in Wien. (00:09:19)

6. Interesse an der Position als Landjugendreferentin (00:13:06)

7. Selbstständigkeit von Menschen unterstützen als Beratungsprinzip (00:16:30)

8. Einführung der Kummerbox in der Schule (00:20:01)

9. Faszination der Gruppensettings für Psychodrama (00:27:05)

10. Konflikte beim Zusammenleben auf dem Hof (00:36:02)

11. Mediationsausbildung als Ergänzung zur Psychotherapie (00:39:31)

12. Schwierigkeiten, Probleme zur Kammer zu bringen (00:44:27)

13. Impulse für das Projekt Lebensqualität Bauernhof und Notwendigkeit des Sorgentelefons (00:48:10)

14. Bildung und Öffentlichkeitsarbeit als Schwerpunkte (00:53:16)

15. Mitarbeiterstruktur und Vision für flächendeckende Beratung (00:57:39)

16. Qualitätssteigerung durch regionale Beratungsteams (01:00:43)

17. Kammer bietet präventive Beratung und Hilfe bei Konflikten (01:04:35)

18. Entwicklung und Visionen für psychosoziale Landwirtschaft (01:08:01)

19. Partnerschaftskonflikte und Generationenfrage auf dem Hof (01:11:23)

20. Social Media als Komponente in bäuerlichen Problemen (01:15:00)

21. Druck in den Social Media Kanälen (01:15:34)

22. Bäuerliches Sorgentelefon - niederschwellige Hilfe für Landwirte (01:20:01)

23. Themen des bäuerlichen Sorgentelefons: Generationenkonflikt, Hofübergabe, Überforderung (01:23:17)

24. Beratung in schwierigen Situationen (01:28:10)

25. Partnerschaftsangebote und Wünsche für mehr männliche Teammitglieder (01:31:45)

26. Reaktion auf positive Zettel - Schutz oder Beziehungsunfähigkeit? (01:36:52)

27. Wichtigkeit der Intention vs. Gesagtem in Beziehungen (01:42:48)

28. Kleine Tricks, um aus schweren Gedanken herauszukommen (01:45:38)

29. Körperliche Übungen und Schreiben als Bewältigungsstrategien (01:49:08)

30. Die Macht der Gewohnheiten und das Zähneputzen (01:50:41)

31. Kontrolllampe für ungesundes Essen (01:59:35)

32. Eine berührende Dankeskarte von meinem Sohn (02:00:55)

180 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 396619289 series 3315622
Inhalt bereitgestellt von Wilhelm Geiger. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Wilhelm Geiger oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
In dieser Folge des BauertothePeople Podcast war ich zu Gast in Absam in Tirol, und zwar bei der Psychotherapeutin, Mediatorin und Bloggerin Angelika Wagner. Die Angelika hat neben ihrer privaten Praxis auch die Initiative Lebensqualität Bauernhof in Tirol mit aufgebaut. Das ist ein Projekt, das vor allem von Bäuerinnen gefordert wurde und sich auf Kammerebene den psychosozialen Herausforderungen des landwirtschaftlichen Alltags widmet. Unter anderem mit dem Angebot des bäuerlichen Sorgentelefons.
Ich spreche mit Angelika über ihre Arbeit in der Psychotherapie, die speziellen Herausforderungen im Bereich der Landwirtschaft und über das Projekt Lebensqualität Bauernhof. Und natürlich auch über ihren Blog „aufleben“, auf dem sie, zusammen mit noch einer Angelika, Impulse für Lebensqualität in der Landwirtschaft gibt. Es war ein sehr persönliches Gespräch, das uns ein gutes Gefühl von den besonderen Herausforderungen der psychosozialen Arbeit im Allgemeinen und im Kontext der Landwirtschaft im Speziellen vermittelt.
INFO ZUR FOLGE
Blog „aufleben“: www.aufleben.tirol
Lebensqualität Bauernhof: www.lebensqualitaet-bauernhof.at
Bäuerliches Sorgentelefon: 0810/676 810

VERNETZEN
MUSIK
Leit hoits zamm – Haindling
Power to the People – Junior Kelly
… und ein bisserl selbst gesungen 😊
Durchs Reden kommen die Leut´ zamm!
  continue reading

Kapitel

1. Die Methode des Psychodramas zur Sichtbarmachung von Emotionen (00:00:00)

2. Power to the People - Vorstellung des Podcasts (00:00:58)

3. Vorstellung der Gästin Angelika Wagner und des Projekts Lebensqualität Bauernhof. (00:01:13)

4. Start des Interviews mit persönlicher Einleitung. (00:04:47)

5. Weiterbildung in pädagogischer Ausbildung in Obersankt Veit in Wien. (00:09:19)

6. Interesse an der Position als Landjugendreferentin (00:13:06)

7. Selbstständigkeit von Menschen unterstützen als Beratungsprinzip (00:16:30)

8. Einführung der Kummerbox in der Schule (00:20:01)

9. Faszination der Gruppensettings für Psychodrama (00:27:05)

10. Konflikte beim Zusammenleben auf dem Hof (00:36:02)

11. Mediationsausbildung als Ergänzung zur Psychotherapie (00:39:31)

12. Schwierigkeiten, Probleme zur Kammer zu bringen (00:44:27)

13. Impulse für das Projekt Lebensqualität Bauernhof und Notwendigkeit des Sorgentelefons (00:48:10)

14. Bildung und Öffentlichkeitsarbeit als Schwerpunkte (00:53:16)

15. Mitarbeiterstruktur und Vision für flächendeckende Beratung (00:57:39)

16. Qualitätssteigerung durch regionale Beratungsteams (01:00:43)

17. Kammer bietet präventive Beratung und Hilfe bei Konflikten (01:04:35)

18. Entwicklung und Visionen für psychosoziale Landwirtschaft (01:08:01)

19. Partnerschaftskonflikte und Generationenfrage auf dem Hof (01:11:23)

20. Social Media als Komponente in bäuerlichen Problemen (01:15:00)

21. Druck in den Social Media Kanälen (01:15:34)

22. Bäuerliches Sorgentelefon - niederschwellige Hilfe für Landwirte (01:20:01)

23. Themen des bäuerlichen Sorgentelefons: Generationenkonflikt, Hofübergabe, Überforderung (01:23:17)

24. Beratung in schwierigen Situationen (01:28:10)

25. Partnerschaftsangebote und Wünsche für mehr männliche Teammitglieder (01:31:45)

26. Reaktion auf positive Zettel - Schutz oder Beziehungsunfähigkeit? (01:36:52)

27. Wichtigkeit der Intention vs. Gesagtem in Beziehungen (01:42:48)

28. Kleine Tricks, um aus schweren Gedanken herauszukommen (01:45:38)

29. Körperliche Übungen und Schreiben als Bewältigungsstrategien (01:49:08)

30. Die Macht der Gewohnheiten und das Zähneputzen (01:50:41)

31. Kontrolllampe für ungesundes Essen (01:59:35)

32. Eine berührende Dankeskarte von meinem Sohn (02:00:55)

180 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung