Erschöpfung - Tacheles & Tee mit Susann und Inge (#06)

21:20
 
Teilen
 

Manage episode 298408326 series 2956266
Von Susann Sontag entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Tacheles & Tee mit Susann und Inge – Wir sprechen über „Erschöpfung“ – wie zeigt sie sich – was bedeutet sie für mich persönlich. Gibt es einen Unterschied zwischen Erschöpfung – Zermürbtsein – Burnout?
Wir bedienen uns dazu eines Bildes aus der Traditionellen Chinesischen Medizin:
Die Lebenskraft, die wir für dieses Leben mitbekommen haben, wird als das Feuerholz unter einem Kessel gesehen. Wir haben eine bestimmte Menge Feuerholz mitbekommen und die Menge ist bei jedem Menschen eine andere.
Die Qualität unseres Lebens wird als der Inhalt des Kessels oder Kochtopfs gesehen, der über dem Feuer hängt. Täglich füllen wir diesen Topf oder entleeren ihn. Gute, warme Nahrung – gute, positive Gedanken und Erfahrungen füllen den Topf. Schlechte Nahrung – schlechte, toxische Gedanken und Erfahrungen leeren den Topf, überhitzen ihn oder kühlen ihn ab.
Die Qualität unseres Geistes ist wie der aufsteigende Dampf über dem Kessel/Kochtopf. Je heißer der Topf kocht, desto hitziger werden unsere Gedanken und damit unser Wesen – je mehr der Topf erkaltet, desto kälter werden auch wir und unsere Gedankenwelten.
Was das alles mit Erschöpfung zu tun hat, könnt ihr in diesem Gespräch nachhören.
Mehr Angebote von mir findest du auf meiner Website: bauchfreiraum.de
Musik: „Thanks for all” von Frametraxx

54 Episoden