#126 | Obi-Wan Kenobi: Neue Star Wars Serie für Jedi-Meister oder Franchise-Padawane?

1:04:42
 
Teilen
 

Manage episode 330940146 series 1376449
Von Rocket Beans TV entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das neue STAR WARS Spin Off OBI-WAN KENOBI unter der Regie von DEBORAH CHOW spielt 10 Jahre nachdem der Titel-Held, gespielt von EWAN MCGREGOR seinen besten Freund ANAKIN SKYWALKER an die Dunkle Seite der Macht verloren hat. Dieser wird trotz der harschen Kritik an den STAR WARS Prequels wieder von HAYDEN CHRISTENSEN verkörpert. In der 6 Folgen umfassenden Serie kehrt er als DARTH VADER zurück und schickt seine Schergen, die Inquisitoren, auf Jedi-Jagd. Insbesondere die DRITTE SCHWESTER REVA, gespielt von MOSES INGRAM hat es auf OBI-WAN KENOBI abgesehen. Doch welche Rolle spielen die Kinder des Sith-Lords LUKE SKYWALKER und LEIA ORGANA? Und wie wird aus dem gebrochenen Jedi-Meister OBI-WAN KENOBI der weise Onkel BEN KENOBI, den wir aus der Original-Trilogie kennen? Das seht ihr seit dem 27. Mai wöchentlich auf Disney+. Wer alles auf einmal bingen möchte muss noch bis zum 22. Juni warten. Die drei STAR WARS Nerds im Studio haben bisher die ersten drei Folgen gesehen: DANIEL SCHRÖCKERT alias SCHRÖCK, ANDI BARDÉT und ETIENNE GARDÉ alias EDDY erzählen euch, was sie von der neuen Serie halten. Und wenn es nach EDDY geht, dann hätte auch DEBORAH CHOW Nerds wie ihn zu rate ziehen sollen, als sie die Serie gemacht hat. Welche Logikfehler er meint aufgedeckt zu haben, was ANDI über die Stagecraft Location THE VOLUME denkt und was SCHRÖCKS Sohn zu OBI-WAN KENOBI sagt (und wieso EDDY das egal ist) erfahrt ihr in der neuen Folge BADA BINGE. Im Vorfeld hat Kino-Plus-Redakteurin MELINA DESCHKE mit Regisseurin DEBORAH CHOW und den Schauspielern EWAN MCGREGOR und HAYDEN CHRISTENSEN sowie der Schauspielerin MOSES INGRAM über OBI-WAN KENOBI sprechen dürfen.

190 Episoden