#287 - "Kleinstadt" von Rin: Popkultur, Lokalpatriotismus, Identität und State of the Art | Album des Monats

1:52:46
 
Teilen
 

Manage episode 305591294 series 2400066
Von Niko BACKSPIN, Yannick BACKSPIN, Falk Schacht, Niko BACKSPIN, Yannick BACKSPIN, and Falk Schacht entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit Yannick, Leon, Josh und Carla Es gibt nicht viele Projekte die so heiß erwartet wurden, wie das neue Rin Album “Kleinstadt”. Aufgrund dessen, gab es auch keine Diskussion darüber, welches Album im November besprochen werden soll. Mit “Nimmerland” hat Rin stark dagegen angekämpft erwachsen zu werden und das neue Projekt beweist, dass er diesen Kampf mittlerweile verloren hat. Natürlich macht so eine Weiterentwicklung auch etwas mit der Persona und so verändert sich auch Rins Inhalt und Sound. Wo der Zwiespalt zwischen Lokalpatriotismus und Identität liegt, wie viel Popkultur auf einen Song passt und warum das Leben in der Kleinstadt nur aus Drogen und Fummeln besteht, erfahrt ihr in der neuen Folge “Album des Monats”. Yannick, Carla, Joshua und Leon nehmen das Album unter die Lupe und besprechen die 18 Songs Track by Track. Dabei entdecken sie zeitgenössischen Klängen, popkulturelle Referenzen und das bürgerliche Spießertum. Während Yannick sich auf der Meta-Ebene der popkulturellen Referenzen verloren hat und in einer Endlosschleife gefangen ist, versucht Carla einfach nur die Musik zu genießen und begeht nicht den gleichen Fehler wie Yannick. Joshua geht ganz sachlich an das Album heran und schafft es die verschlüsselten Referenzen perfekt zu decodieren und Leon möchte doch nur auf seinem getunten Aerox mit den Jungs, Bogos im Basement traden. Viel Spaß beim Hören!

312 Episoden