Lexus Partnerschaft mit Mark Levinson

 
Teilen
 

Manage episode 340204511 series 65717
Von WAS Audio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.


Musik und Automobile gehören zusammen. Denn was macht mehr Spaß, als sich während der Fahrt mit Musik gute Laune zu generieren. Ein Grund für Lexus, seine langjährige und exklusive Partnerschaft mit Mark Levinson zu feiern. Der Premium-Audiospezialist garantiert perfekten Klanggenuss in Lexus Premium-Automodellen.


Darum geht es diesmal!
Wenn man in Bezug auf ein Auto davon spricht, dass da „Musik drin sei“, dann kann das unterschiedliche Bedeutungen haben. Meistens ist die „Musik unter der Haube“, also der kraftvolle Motor gemeint. Immer häufiger aber sind aber auch die Soundsysteme IM Wagen gemeint. Und je höherwertiger der Wagen, desto höherwertiger ist meist das Soundsystem. Beispiel: Lexus!

Seit mehr als 20 Jahren legen Lexus und die zu Harman International gehörende Prestigemarke Mark Levinson die Messlatte für automobile Audioqualität höher. Vor allem wird für jedes neue Lexus Modell ein maßgeschneidertes Soundsystem entwickelt: Immer ausgefeiltere Technologien ermöglichen Hörerlebnisse wie in einem großen Symphonie-Saal, einem intimen Jazz-Club oder auf einem Stadionkonzert – ganz nach den persönlichen Vorlieben und Musikgeschmäckern. Die jüngsten Früchte dieser Partnerschaft zeigen sich im Laufe dieses Jahres in zwei neuen SUV: der nächsten Generation des Lexus RX und dem neuen vollelektrischen RZ.

Eines der jüngsten Beispiele für die Zusammenarbeit ist das Audiosystem im Lexus NX 350h. Dank der neuen PurePlay-Architektur wird ein 7.1-Surround-Sound-Effekt erzeugt, der den Klang noch näher an das Ohr der Insassen bringt. Das Hörerlebnis geht über das hinaus, was man von einem automobilen Audiosystem erwartet. Damit trägt die Audioqualität zum Omotenashi-Prinzip der Gastfreundschaft von Lexus bei.

Die Entwicklung des Audiosystems begann etwa fünf Jahre vor der Markteinführung des Modells und umfasste eine genaue Prüfung der Größe und Form des Interieurs. „Platz ist immer ein wichtiges Kriterium, besonders in einem Fahrzeug der Größe des NX“, erklärt man bei Mark Levinson. „Für das perfekte Soundsystem waren monatelange Fahrzeugstudien, viele handgefertigte Prototypen, Simulationen, Messungen und Präsentationen erforderlich. Das Team nahm sogar das Fahrzeug bis auf das Blech auseinander und überarbeitete den Fertigungsprozess, um Platz für Innovationen zu schaffen. Da die Fahrzeughersteller die Produktion steigern und gleichzeitig weniger Ressourcen verbrauchen wollen, muss das Multimediasystem denselben Herausforderungen gerecht werden. Jeder Millimeter Platz und jedes Gramm Material muss einen klaren Mehrwert bieten.“ Lexus schätzt zu Recht die mit Mark Levinson verbundene Qualität und Attraktivität.
Alle Fotos: © Toyota Deutschland GmbH
Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
https://www.was-audio.de/aatest/2022_kw_36_Lexus_Partnerschaft_mit_Mark_Levinson_Autotipp_kvp.mp3

672 Episoden