Alfa Romeo Giulia 6C Villa d Este und Stelvio 6C Villa d Este

 
Teilen
 

Manage episode 302753823 series 65717
Von WAS Audio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.


Alfa Romeo bringt neue Sondermodelle an den Start. Den Alfa Romeo Giulia 6C Villa d'Este und den Alfa Romeo Stelvio 6C Villa d'Este. Beide zelebrieren Eleganz, Sportlichkeit und italienischen Stil, die Grundpfeiler der DNA von Alfa Romeo. Ihre exklusive Ausstattung erinnert an den legendären Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport Villa d'Este von 1949.

Darum geht es diesmal!
Die neuen Sondermodelle Alfa Romeo Giulia 6C Villa d'Este und Stelvio 6C Villa d'Este sind eine Hommage an das einzigartige Erbe und die unvergleichliche Eleganz der Marke Alfa Romeo. Beide Fahrzeuge zeichnen sich durch ihre besondere technische und ästhetische Ausstattung aus.

Das Outfit!
Die limitierten Sondermodelle sind in Farben und Designmerkmalen von der Eleganz des Alfa Romeo 6C 2500 Super Sport inspiriert. Dieses Coupé produzierte Alfa Romeo in den 1940er Jahren, es gilt heute als eines der automobilen Meisterwerke des 20. Jahrhunderts. Auf dem Concorso d'Eleganza 1949 in der Villa d'Este am Comer See gewann ein 6C 2500 Super Sport den begehrten Publikumspreis "Referendum Grand Prix".


Power und Drive!

Die Motorenpalette umfasst für beide Modelle einen 2,2-Liter-Turbodiesel und einen Turbobenziner mit 2,0 Litern Hubraum. Für die Alfa Romeo Giulia 6C Villa d'Este leistet der Diesel 140 kW (190 PS) und der Benziner 147 kW (200 PS). Für den Stelvio 6C Villa d'Este betragen die Leistungswerte 154 kW (210 PS) und 206 kW (280 PS). Die weitgehend aus Aluminium gefertigten Vierzylinder sind immer mit Achtgang-Automatikgetriebe und beim Stelvio mit Allradantrieb "Alfa(TM) Q4" kombiniert, die Kraftübertragung zur Hinterachse erfolgt über eine Kardanwelle aus Kohlefaser. Die Sondermodelle zeichnen sich außer durch die exklusiven Karosseriefarben auch durch verchromte Rahmen der Seitenfenster sowie Leichtmetallfelgen in der Größe 21 Zoll für das Modell Stelvio beziehungsweise 19 Zoll für die Giulia aus.

Die Innenausstattung!
Highlights im Innenraum sind unter anderem die elektrisch verstellbaren und beheizbaren Sitze aus beigem Premium-Leder mit dem gestickten Schriftzug "6C Villa d'Este" auf den vorderen Kopfstützen. Auch die Armaturentafel ist mit dieser Stickerei verziert. Den Namen verdanken die Sondermodelle übrigens der tiefen Verbundenheit von Mailand - der Geburtsstadt von Alfa Romeo - und dem beliebten Urlaubshotel der Aristokratie in den Ausläufern der Alpen. Der Concorso d'Eleganza in der Villa d'Este entwickelte sich zum weltweit renommierten Schaufenster für Spitzenleistungen der italienischen Automobilindustrie.
Alle Fotos: © Alfa Romeo
Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
https://www.was-audio.de/aatest/2021_kw_38_Alfa_Villa_Autotipp_kvp.mp3

620 Episoden