auto motor und sport erklärt | Wie viel Reichweite bringt Aerodynamik fürs E-Auto?

38:58
 
Teilen
 

Manage episode 290633297 series 2568583
Von auto motor und sport and Auto motor entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die einunddreißigste Episode des Wissens-Podcasts von auto motor und sport

Die Aerodynamik erlebt eine Renaissance, weil bei E- Autos der Luftwiderstand 1:1 auf die Reichweite durchschlägt. Darum kommen immer mehr windschlüpfige Nicht-SUVs mit E-Antrieb auf den Markt. Der erklärt, was dahintersteckt, wie sich der Luftwiderstand zusammensetzt, wie viel Energie seine Überwindung kostet, warum der cW-Wert nur die halbe Miete ist und weshalb er trotzdem so wichtig ist. Außerdem wirft diese Folge von auto motor und sport erklärt einen Blick zurück auf die erstaunlich lange Geschichte der Aerodynamik, benennt ein paar Meilensteine und Rekorde und zeigt die Entwicklung. Ein paar Zahlenbeispiele und Rechnungen verdeutlichen zudem, welche Auswirkungen der Luftwiderstand konkret bei welchen Geschwindigkeiten hat, was dabei E-Auto und Verbrenner unterscheidet und was die Geschwindigkeitsabhängigkeit des Luftwiderstands mit der Corona-Pandemie zu tun hat.

33 Episoden