DGS#96 - Oskar & Dan travel the world - 100 countries till 2022

1:31:02
 
Teilen
 

Manage episode 303168825 series 1339821
Von SeTo Productions entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

OSKAR AND DAN TALK ABOUT TRAVELLING INTERVIEW ON AUSGANG PODCAST
©Oskar&Dan

Oskar und Dan reisen um die Welt, bis 2022 wollen sie 100 Länder gesehen haben

*See the Englisch text below
Alles Englisch oder was? So ist es. In dieser Folge sprechen wir mit den beiden Schweden und Reise-Bloggern Oskar und Dan. Sie haben sich entschlossen ihr Studium auf Eis zu legen und die Welt zu bereisen und ein etwas anderes Leben zu leben.

Auf ihrem YouTube-Kanal Oskar&Dan veröffentlichen sie regelmäßig Videos ihrer Reisen und zeigen ihren Zuschauern schöne Ecken der Welt. Sie teilen Geschichten über Land und Leute, zeigen Bilder ihrer Ausflüge in Städte und aufs Land. Darunter finden sich auch Orte, die vielleicht jeder direkt im Kopf hat – Usbekistan zum Beispiel.

Über bestimmte Länder gibt es in unseren Köpfen eigentlich nur Klischeebilder, die häufig von Medien geprägt sind. Dabei sind das häufig Vorurteile die unbegründet sind. Das bestätigen die beiden Reisefans auch in unserem Gespräch, denn sie haben ausschließlich positive Erfahrungen bei ihren Begegnungen mit den Menschen bei ihren Reisen gemacht. Sie wurden stets herzlich und offen empfangen und es ist generell von Vorteil einmal über den Tellerrand zu sehen. Ein großer Vorteil ist der Kontakt zu Einheimischen, die ihr Land ganz anders zeigen als jeder Reiseführer.

YouTube ist ihre Hauptplattform

Wir haben die beiden über ihren YouTube-Kanal entdeckt und uns dort zuerst ihre Videos aus der Schweiz angesehen. Dort sind sie mit dem berühmten Glacier Express durchs Land gereist und haben während ihrer Zugreise wunderschöne Bilder von unserem Nachbarland eingefangen. Wir waren sofort Fans der beiden und wollten gerne mehr über sie wissen. Aus dieser Anfrage ist unser erstes komplett englischsprachiges Interview entstanden. Wir sind ein bisschen stolz, dass wir wieder einmal zeigen können, dass Sprache verbindet. Es war eine kleine Herausforderung, aber Oskar und Dan haben es uns sehr einfach gemacht und waren tolle Gäste.

Wir wollten gerne wissen, warum die beiden das vermeintlich “normale” Leben aufgegeben haben, um sich komplett ihren Reisen zu widmen. Die Hand aufhalten und miteinander kommunizieren kann den Horizont erweitern und ganz neue Türen öffnen. Sei es bei uns in Deutschland, in Schweden oder an anderen Orten auf der Welt. Das und vieles mehr zeigen Oskar und Dan in ihren Videos.

Wie sie ihre Reisen verbringen, ob sie während des Filmens überhaupt noch ihre Umgebung richtig wahrnehmen und welche Herausforderungen die Pandemie für das Reisen mit sich gebracht hat, hört ihr im Interview.

Ihr wollt mehr erfahren, dann folgt den beiden auf ihren sozialen Kanälen

Wenn ihr mehr über Oskar und Dan wissen möchtet, folgt ihnen einfach YouTube, Instagram oder TikTok. Dort könnt ihr ihnen auch Fragen stellen oder Kommentare hinterlassen. Alle Möglichkeiten auch noch einmal zusammengefasst über Link.Tree.

Falls euch dieses Interview genauso gefallen hat wie uns, dann freuen wir uns über ein Abo bei Spotify oder in eurem Podcatcher. Das ist natürlich kostenlos und macht uns sichtbarer. Außerdem könnt ihr ins auf Instagram folgen, wenn ihr keine Neuigkeiten mehr verpassen möchtet.
Möchtet ihr uns eure eigene Geschichte erzählen? Schreibt uns gerne eine Nachricht an mail@ausgangpodcast.de


Oskar and Dan travel around the world, they want to have seen 100 countries by 2022

All English or what? That’s right. In this episode we talk to two Swedes and travel bloggers Oskar and Dan. They have decided to put their studies on hold and travel the world and live a slightly different life.

On their YouTube channel Oskar&Dan they regularly publish videos of their travels and show their viewers beautiful corners of the world. They share stories about the country and its people, show pictures of their trips to cities and the countryside. Among them are also places that perhaps not everyone has directly in mind – Uzbekistan, for example.

In our minds, there are only cliché images about certain countries, which are often shaped by the media. These are mostly prejudices that are unfounded. The two travel fans also confirm this in our conversation, because they have had exclusively positive experiences in their encounters with the people during their travels. They were always warmly and openly welcomed and it it doesn’t hurt to look beyond one’s own nose. A great advantage is the contact with locals, who show their country quite differently than any travel guide.

YouTube is their main platform

We discovered the two of them through their YouTube channel and first watched their videos from Switzerland. There they traveled through the country on the famous Glacier Express and captured beautiful images of our neighboring country during their train journey. We were immediately fans of the boys and wanted to know more about them. An inteview request resulted in our first all-English interview. We are slightly proud that we can once again show that language connects. It was a bit of a challenge, but Oskar and Dan made it very comfortable for us and were great guests and easy to talk to.

We wanted to know why they gave up their supposedly “normal” lives to devote themselves completely to their travels. Reaching out and communicating with each other can broaden horizons and open whole new doors. Be it here in Germany, in Sweden or in other places around the world. Oskar and Dan show this and much more in their videos.

How they spend their travels, whether they are still aware of their surroundings while filming and what challenges the pandemic has brought for traveling, you can hear in the interview.

If you want to learn more, follow them on their social channels

If you want to know more about Oskar and Dan, just follow them on YouTube, Instagram or TikTok. There you can also ask them questions or leave comments. All options are also summarized once again via Link.Tree.

If you liked this interview as much as we did, we would be happy if you subscribed to Spotify or your podcatcher. This is of course free and makes us more visible. You can also follow us on Instagram if you don’t want to miss any news.

Der Beitrag DGS#96 – Oskar & Dan travel the world – 100 countries till 2022 erschien zuerst auf Ausgang Podcast.

174 Episoden