Die Lyrikerin Mascha Kaléko - "Ich möchte in dieser Zeit nicht Gott sein"

19:52
 
Teilen
 

Manage episode 268479621 series 2670708
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Schriftstellerin Mascha Kaleko (undatiert). Sie wurde am 7. Juni 1907 in Chrzanow (Galizien) geboren und verstarb am 21. Januar 1975 in Zürich. | (B0329_Röhnert)Als die Nationalsozialisten in Deutschland an die Macht kamen, schrieb Mascha Kaleko: „Wir haben keinen Freund auf dieser Welt. Nur Gott.“ Später klagte sie Gott an. Die Religiosität der Dichterin passe in keine Schublade, sagen Theologen heute. Sie sei eine „zarte Pflanze“.
Von Burkhard Reinartz
www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

44 Episoden