Herausforderungen der Audiodeskription - Wenn Sehende Blinden Filme beschreiben

7:50
 
Teilen
 

Manage episode 288940572 series 1432255
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ein Mann an einem Pult mit Mikrofon beschreibt die Handlung eines auf einer Leinwand abgespielten Films, vor ihm in mehreren Stuhlreihen das blinden bzw. sehbehinderte Publikum (IMAGO / Xinhua/Wang Shen)Können sich Blinde Filme anschauen? Natürlich nicht, sie sehen ja nichts. Zugang zu Filmen können sie trotzdem haben. Das Verfahren heißt Audiodeskription, bei der eine Person den Sehbehinderten die Handlung beschreibt. Eine geniale Idee, die sprachwissenschaftlich allerdings einige Probleme aufwirft.
Von Mirko Smiljanic
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

1018 Episoden