Folge 1: Die Königreiche des Yevgeniy Breyger

1:06:58
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on December 26, 2022 07:36 (1M ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 280401737 series 1178781
Von Stuttgarter Schriftstellerhaus entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nur wenige Tage vor Weihnachten, das bedeutet leider auch nur noch wenige Tage mit unserem Stipendiaten Yevgeniy Breyger. Die drei Monate, in denen der Lyriker aus Frankfurt/M. hier im Schriftstellerhaus gelebt und gearbeitet hat, sind Ende des Monats Dezember vorbei. In dieser Podcast-Folge stellen wir den Stipendiaten vor und Yevgeniy Breyger liest aus seinen Gedichten.

Wie schon mit Angela Lehner im Frühjahr dieses Jahres fiel auch der Aufenthalt von Yevgeniy Breyger in einen Lockdown, nur der Oktober war sozusagen unbeschwert, ab November waren dann keine Besuche in anderen Kultureinrichtungen, in Museen, in Theatern, Konzerten etc. mehr möglich. Auch die von uns geplante Vorstellung am 8. Dezember im Hospitalhof konnte nicht stattfinden. Aber es bedeutete die Gründung eines zeitweiligen gemeinsamen Hausstandes im Schriftstellerhaus.

Aus diesem Grund haben haben wir uns zu dieser Podcast-Folge Nr. 1 entschlossen, in dem Yevgeniy seinen neuen Gedichtband „Gestohlene Luft“ vorstellt, bzw. ein Kapitel, nämlich die „Königreiche“ eingelesen hat und Seit‘ an Seit‘ mit Astrid Braun im Haus und mit Wolfgang Tischer (via Zoom aus dem Nord-Schwarzwald) über sein Leben und seine Arbeit spricht, siehe Screenshot.

Der Podcast „ersetzt“ die Veranstaltung und wird auch in Zukunft unser Format sein, um Live-Lesungen, wenn sie ausfallen müssen, so gut und authentisch wie möglich zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Genießen Sie die Lesung von Yevgeniy Breyger und den ausführlichen Einblick in seine schriftstellerische Arbeit. Der Band „Gestohlene Luft“ ist der 2. Band von Breyger, der 2016 mit „Flüchtige Monde“ debütierte. Beide Gedichtbände sind bei kookbooks, Berlin, erschienen.

Im Podcast erwähnt, der Buchtipp von Astrid Braun:
Michael Maar, Die Schlange im Wolfspelz. Das Geheimnis großer Literatur. Rowohlt Verlag, Hamburg 2020, 656 Seiten, 34 Euro

Alle 14 Tage, immer freitags, können Sie eine aktuelle Folge unseres Podcasts hören. Hören Sie diesmal nach der Pilotfolge von vor zwei Wochen die 1. Folge von »Aus dem Häuschen – der Podcast des Stuttgarter Schriftstellerhaus«, unser Weihnachtsspezial mit Yevgeniy Breyger.

Abonnieren Sie den Podcast auf allen bekannten Podcast-Portalen und Verzeichnissen. Sie finden uns bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt.

Der Beitrag Folge 1: Die Königreiche des Yevgeniy Breyger erschien auf Stuttgarter Schriftstellerhaus.

Kapitel

1. Intro: Aus dem Häuschen (00:00:00)

2. Am Mikro: Astrid Braun und Wolfgang Tischer (00:00:06)

3. Zu Gast: Yevgeniy Breyger, Lyriker und Übersetzer (00:00:33)

4. Gespräch mit Yevgeniy Breyger (00:05:42)

5. Yevgeniy Breyger liest aus »gestohlene luft« (00:27:58)

6. Ein Blick auf die Lyrik von Yevgeniy Breyger (00:41:22)

7. Wir freuen uns über Rückmeldungen! (01:04:38)

8. Astrid, was hast du gelesen? (01:05:36)

35 Episoden