#11 Österreich hat ein gewaltiges Problem

34:57
 
Teilen
 

Manage episode 286848330 series 2841579
Von Aufstehn.at entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Warum Frausein in einer patriarchalen Gesellschaft gefährlich ist (und wir den Fokus auf Männer legen müssen)

“Sex-Attacke”, “Beziehungsstreit”, “Familiendrama” Was macht es mit uns, wenn wir ständig verharmlosende Berichte über Gewalt an Frauen lesen, wie sieht die derzeitige Lage von betroffenen Frauen aus und was müssen wir als Gesellschaft dagegen tun? Diese Fragen diskutieren wir mit der Soziologin und Autorin Laura Wiesböck. Und wir schauen uns natürlich wieder an, was jede und jeder Einzelne konkret tun kann!

Weiterführende Links
So könnt ihr aktiv werden:
#aufstehn-Appell “Gewalt gegen Frauen stoppen”: Gewalt gegen Frauen stoppen!
Der #Verharmlosungsradar, wo du problematische Medienberichte melden und Chefredaktionen in wenigen Klicks zu mehr Verantwortung auffordern kannst: Verharmlosungsradar

Weitere Infos:
Julia Penelope, Speaking freely: Unlearning the lies of the fathers' tongues. New York: Pergamon, 1990.
Studie: Sexistische Witze und Gewaltmechanismen gegen Frauen (englisch): Sexist Humor and Sexual Aggression Against Women: When Sexist Men Act According to Their Own Values or Social Pressures

Instagram-Account "Mannsbuilder":@mannsbuilder

Laura Wiesböck auf Twitter: @laurawies
Website von Laura Wiesböck: https://laurawiesboeck.net/
Der Standard, 26.4.2018: https://www.derstandard.at/story/2000078654040/gewalt-zur-wieder-herstellung-von-macht

Frauenhelpline (Mo-So, 0-24 Uhr, kostenlos), 0800 / 222 555
Männernotruf: (Mo-So 0-24 Uhr, kostenlos), 0800 / 246 247

Über #aufstehn
#aufstehn ist eine zivilgesellschaftliche Kampagnenorganisation mit einer Community von über 300.000 Menschen aus ganz Österreich. Wir setzen auf digitale Tools, um politische Mitbestimmung online sowie offline zu ermöglichen und Politik und Gesellschaft mitzugestalten – für ein positives Miteinander, soziale Gerechtigkeit, faires Wirtschaften und den Schutz unseres Planeten. www.aufstehn.at

Facebook
Instagram
Twitter

15 Episoden