EP 44 _ Frühjahrsputz - ein Neuanfang in 6 Schritten

18:14
 
Teilen
 

Manage episode 286724060 series 2889860
Von Daniela Slezak entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie gehts euch, wenn die Frühlingssonne durch die Fenster scheint, seht ihr auch überall staub ?

Jetzt heißt es Ärmel hoch und auf in den Frühjahrsputz.

Der Frühjahrsputz hat bei uns eine lange Tradition. Schon die alten Römer haben im Frühjahr geputzt, Februare heißt reinigen. Damals wurden alle Habseligkeiten auf den Hof gestellt und alle Böden und Fenster geputzt und auch die Möbel gereinigt und repariert.

Also dieses Verlangen im Frühling, nach einem langem Winter wieder von vorne anzufangen und sich frisch auf den Sommer zu freuen, kannten schon unsere Vorfahren.

Auch das Ausmisten gehört zum Frühjahrsputz, falls du das noch nicht gestartet hast höre gerne nochmal die Episoden Küche oder Kleiderschrank aufräumen. Aber im Frühjahr sollten wir nochmal gezielt Kleiderschränke, Lebensmittelvorräte und Kosmetik durchschauen, ob noch alles gut ist und auch getragen und verwendet wird.

Los gehts, mach dir zuerst einen Plan. Sei dabei realistisch, wieviel Zeit du willst und kannst du investieren?

Mach dir Checklisten und/oder trage die Aufgaben ruhig in den Kalender ein. Wir tendieren ja alle dazu, uns mehr vorzunehmen, als wir schaffen können, also plane lieber etwas weniger ein, ansonsten fühlst du dich schnell überfordert und wirfst vielleicht vorzeitig das Handtuch.

Wichtig sind die richtigen Utensilien um alles sauber und frisch zu bekommen, nichts ist ärgerlicher, als motiviert zu starten, um dann festzustellen, dass man nicht die richtigen Putzmittel im Haus hat.

Hier nun die 6 Schritte, welche du für so einen Großputz anwenden solltest.

Schritt Nr. 1 Darunter und dahinter

heißt: unter und hinter Sofas und Betten oder unter Kühlschränken oder Möbeln an sich. Darunter befinden sich allerlei Wollmäuse und alte Socken und Krempel, also einmal im Jahr solltest du definitiv an solch unzugänglichen Stellen putzen. Bei schweren Möbeln hol dir unbedingt Hilfe, um diese zu verrücken.

Schritt Nr. 2. ganz oben und ganz unten

Decken, Lampen, Ventilatoren auch hier sammelt sich ne Menge Staub oder auch Spinnweben und ganz unten heißt unter Teppichen und Läufern. Auch Leisten oder Rohre, die sichtbar sind sollten gereinigt werden. Da kannst du wunderbar ein Mikrofasertuch um einen Besenstiel wickeln und mit einem Gummi befestigen oder auch einen Mop mit Mikrofaserwedel und Teleskopstange nutzen.

Schritt Nr. 3 Fenster und Fensterrahmen

an den Fenstern fällt Staub in der Frühlingssonne am meisten auf. also jetzt ist die Zeit Fenster zu putzen. Nutze dazu gerne einen Fenstersauger!

Natürlich wenn du schon Fenster putzt, vergiss nicht auch Gardinen und Jalousien zu waschen bzw. zu putzen

Schritt Nr. 4 Fliesen in Bad und Küche

auch diese sollten wenigstens einmal im Jahr eine Grundreinigung bekommen. Nutze dazu gerne einen Fenstersauger

Schritt Nr. 5 Bilder, Türen und Türrahmen

Auch hier solltest zumindest einmal während des Frühjahrsputzes mal richtig sauber machen. Auch Skulpturen, die an der Wand hängen nicht vergessen!

Schritt Nr. 6 Heimtextilien

Polster auf Sofas, Stühlen und Kissen.

Polster einmal richtig auffrischen z.B. mit einem Polstersauger. Außerdem ist jetzt auch die Zeit, natürlich die Betten neu zu beziehen klar, das macht man hoffentlich öfter als einmal im Jahr aber, auch die Matraztenschoner und Auflagen kannst du jetzt mal durchwaschen.

Wenn du diese 6 Punkte durchgearbeitet hast, dann hast du eine wunderbare Grundreinigung vollzogen.

Zu guter letzt, beziehe deine ganze Familie oder Mitbewohner mit ein.

Und ganz wichtig, belohne dich nach getaner Arbeit mit einem schönen Bad oder wenn wieder möglich einem Restaurantbesuch. Etwas worauf du dich freuen kannst und was dir hilft durchzuhalten.

54 Episoden