Sebastian Purps-Pardigol

1:02:10
 
Teilen
 

Manage episode 238300225 series 2524011
Von Andrea Montua entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der Autor von „Führen mit Hirn“ kombiniert die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung mit dem Wissen des Managementtrainings.
Gemeinsam mit dem Göttinger Neurobiologen Prof. Dr. Gerald Hüther gründete Sebastian Purps-Pardigol die Non-Profit Initiative Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen. Gelungene Kulturentwicklung und gute Führung basieren für ihn auf dem Grundbedürfnis jedes Menschen nach Verbundenheit. Die richtigen Antworten und Impulse können von der Internen Kommunikation unterstützt werden.

Shownotes
Webauftritt von Sebastian Purps-Pardigol
Non-Profit Initiative Kulturwandel in Unternehmen und Organisationen
Video des Interviews

Weitere Informationen
Auf einen Tee mit Andrea Montua Website
MontuaPartner Communications GmbH Website | Facebook

Der Beitrag Sebastian Purps-Pardigol erschien zuerst auf Auf einen Tee mit Andrea Montua.

Kapitel

1. Zum Gast (00:00:00)

2. Intro (00:00:23)

3. Begrüßung (00:00:58)

4. Die Wirkungsweise von Demut in der Führung (00:03:59)

5. Ein neurologisches Grundbedürfnis: Verbundenheit (00:06:14)

6. Der Idealzustand unseres Gehirns: Neuroplastische Botenstoffe werden ausgeschüttet (00:08:04)

7. Was bei neuronaler Übererregung geschieht (00:09:34)

8. Achtsamkeit – ein Weg, um sich selbst zu stabilisieren und um besser zu führen (00:13:44)

9. Ohne Sinnhaftigkeit geht es nicht – wie es gelingt, Menschen zu erreichen (00:24:44)

10. Soziale Medien und digitale Kommunikation – geht es nicht mehr ohne? (00:30:29)

11. Eine gut gelebte Feedback-Kultur – ein schneller Weg zu mehr Verbundenheit (00:33:49)

12. Ein weiteres neurobiologisches Grundbedürfnis: Wachstum und Mitgestaltung (00:37:19)

13. Die Macht der inneren Bilder (00:43:24)

14. Wie Mitarbeitende auf Veränderung reagieren und weshalb man sich von einigen auch trennen darf (00:48:59)

15. Wie beginnt man den Kulturwandel im eigenen Unternehmen denn nun genau? (00:53:14)

51 Episoden