Auf Distanz 0059: Kurzmeldungen 02-2022

28:47
 
Teilen
 

Manage episode 319456134 series 99060
Von Lars Naber and Auf Distanz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die letzte Kurzmeldungen-Episode ist eine ganze Weile her, aber ich möchte solche Episoden wieder vermehrt aufgreifen. Dieses Mal geht es um spannende Aufnahmen von Asteroiden, Fluor in einer weit entfernten Galaxie, Verbesserung an ESA-Empfangsanlagen, das James Webb Space Telescope und ein kurzes Update zum Deutschen CanSat-Wettbewerb.

Erschienen: 03.02.2022, Dauer: 0:28:47

Kurzmeldungen 02-2022

Auflösung planetenbildender Scheiben

Wie räumt man planetare Kinderzimmer auf?

Wikipedia: Akkretion (Astronomie)

Wikipedia: Akkretionsscheibe

Wikipedia: Protoplanetare Scheibe

Neue Aufnahmen von 42 Asteroiden

Lernen Sie die 42 kennen: Die ESO fotografiert einige der größten Asteroiden in unserem Sonnensystem

ESO: Das Very Large Telescope

ESO: SPHERE (englisch)

Wikipedia: Paranal-Observatorium

Wikipedia: Extremely Large Telescope

Auf Distanz: Die Dawn-Mission

Nachweis von Fluor in sternbildender Galaxie

Astronomen entdecken den bislang am weitesten entfernten Nachweis von Fluor in sternbildender Galaxie

Wikipedia: Fluor

Wikipedia: Wolf-Rayet-Stern

Wikipedia: Atacama Large Millimeter/submillimeter Array

Wikipedia: Extremely Large Telescope

Kühltechnik für bessere Datenrate beim Empfang

ESA: Kühltechnik, die die Weltraumdaten nahezu verdoppelt

ESA: ESA to build second deep space dish in Australia (englisch)

Wikipedia: Wärmerauschen (Thermisches Rauschen)

Auf Distanz 0052: Solar Orbiter

ESA: BepiColombo (englisch)

DLR: BepiColombo

Auf Distanz 0048: BepiColombo ist unterwegs

James Webb Space Telescope am Ziel

ESA: Webb has arrived at L2 (englisch)

Wikipedia: James-Webb-Weltraumteleskop

ESA: Webb (englisch)

Twitter: ESA Webb Telescope (englisch)

Wikipedia: Lagrange-Punkte

NASA: NASA’s Webb Telescope Reaches Major Milestone as Mirror Unfolds (englisch)

Tweet ESA Webb Telescope: „[…]Roughly speaking, it’s around 20 years of propellant[…]“ (englisch)

Über das James Webb Space Telescope ist eine eigene Folge von „Auf Distanz“ in Vorbereitung.

Deutscher CanSat-Wettbewerb 2021/2022

Vielen Dank an Christina Nadolsky für das Gespräch. Wenn die Startkampagne läuft, wird Auf Distanz sicher wieder mit dabei sein.

Homepage mit Rückblicken und Vorstellung aller Teams

Deutscher CanSat-Wettbewerb 2021/2022

Twitter-Account

Instagram-Account

Facebook-Account

Youtube-Account

ESERO Germany

ARISS-Call mit Matthias Maurer

Um Mitte Februar herum findet ein ARISS-Call mit Matthias Maurer statt. ARISS bedeutet „ Amateurfunk auf der Internationalen Raumstation“. Es wird also ein Amateurfunkgespräch mit Matthias Maurer an Bord der ISS geben. Schüler:innen und Student:innen hatten die Möglichkeit, vorher Fragen einzureichen, die im Rahmen des Gesprächs gestellt werden sollen.

Die Veranstaltung wird gestreamt, die genaue Adresse wird vorher noch bekannt gegeben. Weitere Informationen findet man auch auf der Website von Yuri’s Night unter yurisnight.de.

„Ask an astronaut“ und ARISS Live Call mit Matthias Maurer auf der ISS im Februar 2022

Auf Distanz ganz nah

Dieses war die erste Kurzmeldungen-Episode seit einer ganzen Weile, aber ich möchte das gerne wieder in lose Folge aufgreifen. Schließlich passiert auch abseits der Titelthemen genug.

Als ich die Themenliste bei der Vorbereitung durchging, fielen mir aber dann doch ein paar Themen auf, die ich dann doch irgendwie für eine Kurzmeldung zu schade fand. Für die habe ich Anfragen verschickt und tatsächlich wird eines dieser Themen eine volle Episode werden. Ein Interview-Termin dafür steht schon.

Und nachdem es eine Weile mit Anfragen eher schleppend lief, sind inzwischen mehrere Themen wieder auf meiner Liste. Für die nächsten drei Episoden stehen die Themen immerhin schon fest. Ich hoffe, so geht es nun gut weiter. Eigentlich sollten nun im Februar noch zwei Episoden erscheinen können.

Es sind finanzielle Unterstützungen eingegangen. Vielen, vielen Dank an Ralph, Dennis, Sven und Stephan für Eure Geduld und Euer Vertrauen.

In der nächsten Episode geht es wahrscheinlich um den Satelliten INTEGRAL. Der ist schon ziemlich lange im All und arbeitet immer noch.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

Oben links:
Super-cool addition to deep space family
Credit: ESA / J. Mai

Oben rechts:
Webb trajectory diagram
Credit: NASA

Unten links:
Ceres und Vesta
Credit: ESO/Vernazza et al./MISTRAL algorithm (ONERA/CNRS)

Unten rechts:
Künstlerische Darstellung der Galaxie NGP-190387
Credit: ESO/M. Kornmesser

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Einleitung (00:00:26)

3. Auflösung planetenbildender Scheiben (00:01:18)

4. Aufnahmen von 42 Asteroiden (00:04:47)

5. Nachweis von Fluor in sternbildender Galaxie (00:06:49)

6. Kühltechnik für bessere Datenrate beim Empfang (00:10:12)

7. James Webb Space Telescope am Ziel (00:12:23)

8. Deutscher CanSat-Wettbewerb 2021/2022 (00:14:32)

9. ARISS-Call mit Matthias Maurer (00:25:02)

10. Auf Distanz ganz nah (00:25:57)

75 Episoden