Thomas Mann und die deutsche Republik

9:32
 
Teilen
 

Manage episode 344284457 series 2833524
Von Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich, Jan Fusek, Fabian Goppelsröder, and Robert Sollich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
16. Oktober 1922 Thomas Manns sich im Herbst 1922 immer klarer abzeichnende Metamorphose vom kaisertreu-nationalkonservativen Saulus zum liberal-republikanischen Paulus war hier im Podcast bereits vor einigen Wochen anlässlich der Veröffentlichung seines Essays „National und international“ ausführlich Thema. Noch prominenter wirkte diesbezüglich indes seine (eigentlich dem 60. Geburtstag Gerhard Hauptmanns geltende) Rede ‘Von deutscher Republik‘ vom 13. Oktober des Jahres, in der er sich klar zu eben dieser bekannte und sich vor allem an die studentische Jugend wandte, es ihm gleich zu tun. Im 8-Uhr-Abendblatt vom 16. Oktober berichtet Autor Kurt Pinthus vom Auftritt Manns im Beethovensaal der Alten Philharmonie und beurteilt das dort Vernommene, nicht überraschend, positiv, wenngleich er sich Manns politisches Statement wohl durchaus noch konsequenter vorstellen könnte. Es liest Frank Riede.

1141 Episoden