Torsten Böttcher - Der vergessene Gesang

3:10
 
Teilen
 

Manage episode 151239479 series 1021367
Von Jochen Schnepf entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Musik von Torsten Böttcher wird bestimmt von der Vision, eine Musik zu erschaffen, die es auf der Welt noch nicht gibt. Musik die Türen zu anderen Welten öffnet. Musik die Raum schafft und Grenzen aufhebt. Das Hang ist ein Produkt des 21. Jahrhunderts. Erfunden wurde die Klangskulptur aus Stahlblech von Felix Rohner und Sabina Schärer in Bern. Wir AudioPralineure lieben das Instrument, weil es eine Brücke spannt zwischen "gewohnter" Filmmusik und dem spirituellen Empfinden vieler Menschen. Hang-Musik von Daniel Waples oder Paolo Borghi verwenden wir in AudioPralinen und Filmen. Stellvertretend für diese besonderen Menschen, die das Hang zu spielen vermögen, stellen wir Ihnen hier Torsten Böttcher vor: Er hatte unzählige Auftritte, Konzerte und Aufnahmen. Solo, mit verschieden Bandprojekten oder als Gastmusiker. Verwendung gefunden haben seine Kompositionen als Film-Musik, in Hörspielen, AudioPralinen, Radio-Sendungen, Theaterstücken, Kunst-Projekten, Tanz-Workshops, Gottesdiensten, Meditationsabenden uvm. Sie können Torsten Böttcher für Auftritte, Konzerte und Projekte aller Art buchen. http://www.didgemann.de/html/musik.html

9 Episoden