www1.wdr.de: Weltweite Einblicke in den feministischen Kampf

29:24
 
Teilen
 

Manage episode 295034151 series 2562071
Von Audiomagazin piqd entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie demonstrieren Frauen in Argentinien für ihre Gleichberechtigung? Wie kämpfen Kenianer*innen für ihre Rechte? Wie versuchen türkische Aktivist*innen, Femizide in ihrem Land aufzuklären und zu stoppen?

In dieser Mini-Serie von WDR5 wird auf feministische Kämpfe weltweit geblickt. In 30 Minuten erzählen jeweils Frauen aus verschiedenen Ländern, wie sie gegen das Patriarchat kämpfen, um ihr eigenes Leben zu schützen. Denn sie sind in Gefahr, werden von Männern belästigt und getötet, vom Justizsystem im Stich gelassen, von Bildungspolitiker*innen ignoriert, von religiösen Figuren unterdrückt und/oder auf dem Arbeitsmarkt diskriminiert:

189 Staaten haben sich inzwischen dazu verpflichtet, jede Form der Diskriminierung von Frauen durch geeignete politische Maßnahmen zu beenden, darunter auch die Türkei. Doch die Realität und das traditionelle Rollenverständnis in den Familien sieht anders aus. Während die Frauen in Argentinien gegen den Machismus vorgehen, kämpfen die Niederländerinnen eher mit Teilzeitarbeit und schlechteren Karrierechancen. Wie gleichberechtigt sind Frauen tatsächlich?

In vier Folgen geht es nach Argentinien, Kenia, in die Türkei und in die Niederlande. Dabei stehen respektive verschiedene Aspekte im Fokus: der Machismo, die Gleichberechtigung von Frauen auf dem Land, das existenzielle Problem der Femizide und die Arbeitsbedingungen von Frauen. Es sind Themen, die fast überall den Feminismus beschäftigen und dennoch in den jeweiligen regionalen Kontexten politische Bewegungen ausgelöst haben, auf die man blicken sollte.

696 Episoden