Der erste Apple-Computer

52:24
 
Teilen
 

Manage episode 307091659 series 3006727
Von Michael Reimann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der erste Apple Computer war sicher nicht das, was wir heutzutage aus Cupertino kennen. Dennoch ist auch er eine Ikone geworden. Und zumindest sein Handbuch gibt es nun als Restauration.

Wer heutzutage einen Mac öffnen und reparieren will, steht oftmals vor einer unlösbaren Aufgabe. Macs sind verklebt, verlötet und sowieso kaum zu warten. Das war nicht immer so. Zu Beginn der Firmengeschichte gab es nicht nur ein ausführliches Handbuch mit Quellcode des Betriebssystems sondern auch einen kompletten Schaltplan dazu. Apple-Computer zeichneten sich durch eine offne Architektur aus. Diesen Ansatz verfolgte damals Mitgründer Steve „Woz“ Wozniak.

—- Werbung —- 👇🏻 Diese Ausgabe von Apfeltalk LIVE! wird unterstützt von NordVPN!

Mit NordVPN baut ihr eine verschlüsselte Verbindung zu einem von über 5400 Servern in 59 Ländern weltweit auf. Davon mehr als 240 alleine in Deutschland. Dazu installiert ihr euch eine Software, die es für iOS, macOS und fast alle anderen Betriebssystem gibt.

Wenn ihr über die Adresse https://nordVPN.com/apfeltalk geht oder den Coupon-Code Apfeltalk nutzt, bekommt ihr einen fetten Rabatt auf das Abo für zwei Jahre und noch einen Monat extra dazu. Dann könnt ihr NordVPN auf bis zu sechs Geräten nutzen. Durch Geschwindigkeitstests bestätigt: NordVPN ist das schnellste VPN auf dem Markt! Danke an NordVPN für die Unterstützung dieser Sendung.

—- Ende der Werbung —- 👆🏻

Früher war zwar nicht immer alles besser, aber diese Sache ist aus heutige Zeit betrachtet schon faszinierend. Steve und Steve haben den ersten Apple-Computer an den Byte Shop in Mountainview in Kalifornien verkauft. Als reines Motherboard. Vielleicht wär ohne die Hilfe von Paul Terrell (dem Inhaber) die Geschichte von Apple eine andere geworden. Lustiger Weise hat Apple ja inzwischen seine Dienste-Bundle „Apple One“ gestartet. Vielleicht auch eine kleine Reminiszenz an den ersten Apple-Computer.

Der erste Apple-Computer

In unserer letzten Sendung vor unserer Sommerpause blicken wir auf die Geschichte von Apple mit einer ganz besonderen Perspektive. Der erste Apple-Computer und sein Handbuch sind oftmals nicht mehr gut erhalten. Das hat Armin Hierstetter inspiriert, das Handbuch zu diesem geschichtsträchtigen Computer zu restaurieren. Zeichen für Zeichen. Sogar das Logo des Byte Shops ist mit auf dem „neuen“ Handbuch zu sehen. Im großen und Ganzen wirkt die Replik daher fast besser, als das Original.

47 Episoden